Rostock Piranhas treffen auf Essen und BerlinDas beste und das schlechteste Torverhältnis

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag geht es um 20 Uhr in der Rostocker Eishalle los. Die Moskitos Essen reisen mit dem klaren Ziel an die Küste, mit drei Punkten im Gepäck wieder abzureisen. Das Ergebnis des ersten Aufeinandertreffens dürfte allen Anhängern noch „schwer auf dem Magen liegen, denn nach einer 2:9-Niederlage reisten die Piranhas aus Essen nach Hause. Insgesamt konnten die Rostocker in neun Spielen nur einmal die Moskitos besiegen. Die Essener haben derzeit das zweitbeste Torverhältnis der gesamten Oberliga – plus 42 Tore. Einen großen Anteil daran hat ihr Topscorer, der Kanadier Aaron McLeod.

Am Sonntag trifft man dann auf das Team mit der schlechtesten Tordifferenz – den ECC Preussen Berlin. Minus 76 Tore dürfte die Berliner nicht zufriedenstellen. Um die Verteidigung zu stärken, holte man Ex-Piranha Dennis Dörner in die Hauptstadt. Derzeit belegen die Preussen mit sieben Punkten den letzten Tabellenplatz. Das erste Treffen entschieden die Rostocker im September mit 6:2 für sich. Erstes Bully ist um 16 Uhr in der Eissporthalle in Charlottenburg.

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg