Rostock Piranhas spielen gegen Icefighters und FalkenREC spielt beim „Meister-Besieger“

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die EXA Icefighters Leipzig spielen seit Anfang Oktober in der Kohlrabizirkus-Eisarena. Vorbei sind die Zeiten des Eiszeltes in Taucha und auch der kleinen Eisfläche. Im Team gab es dagegen kaum Veränderungen. Sven Gerike steht erneut als Headcoach an der Bande und nur sechs neue Spieler sind im Kader, darunter auch Alexander Seifert, der in der letzten Saison noch das Trikot der Piranhas trug. Allerdings dürfte Gerike mit der derzeitigen sportlichen Situation nicht zufrieden sein. Nach sechs absolvierten Spielen stehen fünf Punkte und Tabellenplatz elf zu Buche. In der vergangenen Saison schafften es die Leipziger immerhin bis in das Viertelfinale der Play-offs. Ein erstes Achtungszeichen in der neuen Saison setzten sie am vergangenen Sonntag, als man den Ligaprimus, die Tilburg Trappers, in der Overtime besiegte. Erstes Bully in Leipzig ist um 20 Uhr.

Die Harzer Falken sind der Gegner des nächsten Heimspiels der Rostock Piranhas. Deren neuer Trainer Arno Lösch dürfte noch unzufriedener sein als der Leipziger Headcoach. Mit nur einem Punkt aus sieben Spielen sind die Falken Inhaber der roten Laterne der Liga. Allerdings plagen die Harzer Falken zurzeit personelle Probleme. Zuletzt reiste man mit einem Rumpfkader von zwölf Spielern nach Essen. Einige verletzte Spieler und fehlende Förderlizenzspieler machten dann auch der Stammtruppe zu schaffen. In den Reihen der Niedersachsen werden den Rostocker Fans einige Gesichter bekannt vorkommen; Valerij Guts, Nico Ehmann, Patrik Franz und Gregor Kubail spielten auch schon für die Piranhas.

Die Piranhas hatten nun fünf Tage Zeit für Erholung und Training. Mit derzeit elf Punkten nach sechs Spielen stehen sie auf Rang fünf der Tabelle und wollen diesen halten bzw. noch verbessern. Ungewiss ist der Einsatz von Lukas Gärtner, der in Tilburg wegen einer Verletzung fehlte. Spielbeginn am Sonntag ist um 19 Uhr.

Stürmer kam vor einem Jahr aus Duisburg
Max Schaludek bleibt bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Max Schaludek um ein Jahr bis 2022 verlängert. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer aus Duisburg in die Hansesta...

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne