Rostock Piranhas spielen gegen Icefighters und FalkenREC spielt beim „Meister-Besieger“

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die EXA Icefighters Leipzig spielen seit Anfang Oktober in der Kohlrabizirkus-Eisarena. Vorbei sind die Zeiten des Eiszeltes in Taucha und auch der kleinen Eisfläche. Im Team gab es dagegen kaum Veränderungen. Sven Gerike steht erneut als Headcoach an der Bande und nur sechs neue Spieler sind im Kader, darunter auch Alexander Seifert, der in der letzten Saison noch das Trikot der Piranhas trug. Allerdings dürfte Gerike mit der derzeitigen sportlichen Situation nicht zufrieden sein. Nach sechs absolvierten Spielen stehen fünf Punkte und Tabellenplatz elf zu Buche. In der vergangenen Saison schafften es die Leipziger immerhin bis in das Viertelfinale der Play-offs. Ein erstes Achtungszeichen in der neuen Saison setzten sie am vergangenen Sonntag, als man den Ligaprimus, die Tilburg Trappers, in der Overtime besiegte. Erstes Bully in Leipzig ist um 20 Uhr.

Die Harzer Falken sind der Gegner des nächsten Heimspiels der Rostock Piranhas. Deren neuer Trainer Arno Lösch dürfte noch unzufriedener sein als der Leipziger Headcoach. Mit nur einem Punkt aus sieben Spielen sind die Falken Inhaber der roten Laterne der Liga. Allerdings plagen die Harzer Falken zurzeit personelle Probleme. Zuletzt reiste man mit einem Rumpfkader von zwölf Spielern nach Essen. Einige verletzte Spieler und fehlende Förderlizenzspieler machten dann auch der Stammtruppe zu schaffen. In den Reihen der Niedersachsen werden den Rostocker Fans einige Gesichter bekannt vorkommen; Valerij Guts, Nico Ehmann, Patrik Franz und Gregor Kubail spielten auch schon für die Piranhas.

Die Piranhas hatten nun fünf Tage Zeit für Erholung und Training. Mit derzeit elf Punkten nach sechs Spielen stehen sie auf Rang fünf der Tabelle und wollen diesen halten bzw. noch verbessern. Ungewiss ist der Einsatz von Lukas Gärtner, der in Tilburg wegen einer Verletzung fehlte. Spielbeginn am Sonntag ist um 19 Uhr.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2