Rostock Piranhas messen sich mit starken GegnernSpiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag um 20 Uhr spielen die Piranhas in der Hus-de-Groot-Arena in Mellendorf gegen den den Tabellenzweiten der Oberliga Nord, der sich kürzlich mit dem Allrounder Damian Martin verstärkt hat. Zehn Punkte trennen die Hannover Scorpions von der Tabellenspitze. Mit 71 Punkten haben sie 21 Punkte Vorsprung auf die Rostocker. Die Bilanz der ersten beiden Aufeinandertreffen:  ein Sieg, eine Niederlage. Übrigens endeten beide Spiele 4:2, immer aus der Sicht des Gastgebers. Völlig chancenlos waren die Piranhas bei ihrem ersten Auftritt in Niedersachsen nicht. Allerdings gab man eine 2:0-Führung aus der Hand.

Am Sonntag geht es dann zu Hause weiter gegen die Crocodiles Hamburg, die seit Dezember 2018 ständig in allen Medien präsent waren, da die Spielbetriebs-GmbH in eine finanzielle Schieflage geraten war und einen Antrag auf ein Planinsolvenzverfahren stellte. Es ist ihnen gelungen, durch Spendenaufrufe knapp 192.000 Euro zusammenzubekommen und wenn das Insolvenzgericht und Gläubiger zustimmen, ist die Zukunft der Crocos erst einmal gesichert. Sportlich läuft es für die Elbstädter zurzeit sehr gut. Mittlerweile stehen sie mit 58 Punkten auf dem sechsten Platz. Aufhorchen ließ ihr 5:2-Sieg über den Tabellenersten – die Tilburg Trappers – und zwar in Tilburg, was bisher noch keiner Gastmannschaft der Liga gelungen war. Die Piranhas unterlagen den Hamburgern zuhause knapp 3:4 in der Verlängerung und konnten in Hamburg nach einem 4:3-Sieg die Punkte mit nach Rostock nehmen. Am Sonntag wollen sie daran anknüpfen. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Neuzugang aus Landshut
Hannover Scorpions verpflichten Julien Pelletier

​Mit der Verpflichtung von Julien Pelletier haben die Hannover Scorpions die erste Kontingentstelle für die kommende Saison besetzt. ...

U20 weg, Simon Bauer wird Interimstrainer, vier Spieler verlängern
Entscheidungen beim ECC Preussen Berlin

​Die Arbeit geht weiter in Charlottenburg, auch wenn die Liga ruht und man dort auch noch auf Entscheidungen wartet. Derweil handelt der sportliche Leiter und schaff...

Zuletzt bei den Moskitos Essen aktiv
Thomas Zuravlev kehrt zurück zu den Crocodiles Hamburg

​Mit Thomas Zuravlev steht die zweite Neuverpflichtung für die Crocodiles Hamburg fest. Der 26-Jährige stand zuletzt bei den Moskitos Essen unter Vertrag. In Hamburg...

Vorbereitungen für die neuen Bande sind angelaufen
Vertragsverlängerungen beim Herner EV

​Keine Sommerpause herrscht aktuell in der Hannibal-Arena am Herner Gysenberg. Zur Vorbereitung auf den Einbau einer neuen Bandenkonstruktion wird momentan die bishe...

Testspiel am 31. August
Moskitos eröffnen die Saison gegen die Düsseldorfer EG

​Fast wird es zur Gewohnheit am Essener Westbahnhof, denn in den letzten Jahren kam zur Saisoneröffnung der Wohnbau Moskitos Essen stets die Düsseldorfer EG mit ihre...

Bislang 97 Tore für die Mellendorfer
Patrick Schmid hält Hannover Scorpions die Treue

​Nach zwei erfolgreichen Jahren bei den Hannover Scorpions hat Patrick Schmid auch für die kommende Saison bei den Scorpions seine Unterschrift unter den Arbeitsvert...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!