Rostock führt gegen den HSV mit 3:1Rostock Piranhas

Rostock führt gegen den HSV mit 3:1Rostock führt gegen den HSV mit 3:1
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem ersten Bully ging es auf dem Eis sofort hoch her. Beide Teams kämpften verbissen um den Puck. Lautstark feuerten die Fans ihre Teams an. Und dann brach der Jubel auf der Rostocker Seite aus – Igor Bacek brachte die Raubfische in der achten Spielminute mit seinem Tor in Führung. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

War die Spielweise der Gastgeber im ersten Drittel schon sehr körperbetont und ruppig, legten sie jetzt noch zu. So wie im ersten Drittel David Vycichlo nach einem üblen Angriff auf Toni Marsall schickten die Referees jetzt Mike-Gino Blank nach einer Attacke auf Gregor Kubail zum vorzeitigen Duschen. Beide Spieler stehen somit dem HSV beim Spiel am Sonntagabend nicht zur Verfügung. In der 29. Minute gelang den Gastgebern der Ausgleich. Ein Penalty nach einem Foul durch die Raubfische wurde von Goalie Florian Neumann super gehalten. In der 34. Minute jubelten dann wieder die Rostocker, als Jens Stramkowski die Raubfische erneut in Führung brachte.

Das mit Spannung erwartete letzte Drittel erwies sich als das stärkste der Rostocker. Hier zeigten sie deutlich ihre Überlegenheit und einen hervorragenden Einsatzwillen. Trotz doppelter Überzahl über mehrere Minuten gelang es dem Gegner nicht, das Tor der Raubfische zu treffen. Die verbliebenen Feldspieler verhinderten dies mit vollem Körpereinsatz. Hatte Jens Stramkowski das Empty Net Goal in Rostock noch um Zentimeter verfehlt, so gelang ihm dieses Mal in der 59. Minute der Treffer.

Partner statt Rivalen
Herner EV kooperiert mit dem EV Duisburg

​Der Herner EV hat mit dem EV Duisburg einen weiteren Kooperationspartner gefunden. Die langjährigen Rivalen gehen in der Saison 2020/21 eine Partnerschaft ein, um j...

Junge Spieler aus Kassel
Paul Kranz und Joey Luknowsky erhalten Förderlizenz für Herforder EV

​Im Rahmen der neuen Kooperation zwischen den Kassel Huskies und dem Herforder EV wurden die Talente Paul Kranz und Joey Luknowsky vom nordhessischen DEL 2-Club mit ...

Zweiter Kontingentspieler kommt aus Freiburg
Hannover Indians holen Brett Bulmer

​Am Samstag war Hannover Indianerland, denn mit gleich zwei Aktionen setzten die Indians in der hannoverschen Sportlandschaft Akzente, zeigten, dass sie den Kampf um...

Zusammenarbeit mit DEL2-Club
Herforder Ice Dragons kooperieren mit den Kassel Huskies

​Die Herforder Ice Dragons und die Kassel Huskies sind ab sofort Kooperationspartner. Der Neu-Oberligist aus Ostwestfalen arbeitet in der kommenden Eishockeysaison m...

Der frühere Tilburger Kanadier Parker Bowles kommt
Hannover Indians besetzen erste Kontingentstelle

​Nach den Abgängen von Arnoldas Bosas und Chad Niddery haben die EC Hannover Indians die erste freigewordene Importstelle besetzt. ...

Ein weiterer Topscorer für die Piranhas
John Dunbar wechselt nach Rostock

​Die Rostock Piranhas besetzen auch die zweite Kontingentstelle mit einem Hochkaräter. Aus der höchsten britischen Liga wechselt der Topscorer John Dunbar von den Gu...

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...