Rockets wollen endlich wieder Punkte holenEG Diez-Limburg spielt gegen Leipzig und Essen

Die EGDL peilt den nächsten Sieg an. (Foto: EG Diez-Limburg)Die EGDL peilt den nächsten Sieg an. (Foto: EG Diez-Limburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Halle, Hamburg im Doppelpack, Tilburg, Herne, Hannover – der Spielplan meinte es zuletzt nicht allzu gut mit der EGDL, bekam sie es doch mit den besten Teams der Liga zu tun. Die Punktausbeute fiel dabei wenig überraschend überschaubar aus – es gab lediglich einen Zähler beim Spiel in Herne. Somit haben die Rockets derzeit 13 Punkte auf dem Konto und stehen auf dem 12. Tabellenplatz. Das soll sich am Wochenende ändern.

Allerdings kommt am Freitag zunächst ein weiteres Schwergewicht der Liga an den Heckenweg: Die Icefighters, die daheim in Leipzig aktuell nicht vor Zuschauern spielen dürfen, reisen als Tabellenfünfter (32 Punkte) an. „Beim Spiel in Leipzig, als wir mit 0:3 verloren haben, da haben wir ein wirklich gutes Spiel gemacht“, erinnert sich Rockets-Cheftrainer Jeffrey van Iersel. „Eines der besseren Teams in der Liga mit einem sehr strukturierten Spiel.“

Umso wichtiger wird es sein, dass die EGDL wie oft gezeigt in der jüngeren Vergangenheit, engagiert zur Sache geht. Denn auch wenn die letzten Spiele verloren wurden, die Auftritte waren zumeist ansehnlich und dem Team konnte man kaum einen Vorwurf machen. „Wir müssen stark sein im Spiel ohne den Puck, wachsam sein, unsere Chancen suchen, von der Strafbank wegbleiben. Dann werden wir unsere Möglichkeiten bekommen, da bin ich mir sicher. Wir müssen unsere Energie in den richtigen Momenten einsetzen.“

Nicht anders wird der Plan für Sonntag in Essen sein: „Ein großes und sehr wichtiges Spiel für beide Teams“, sagt van Iersel, dessen Mannschaft das erste Spiel gegen die Moskitos am Heckenweg gewinnen konnte. „Beide Mannschaften haben 13 Punkte auf dem Konto. Beide Teams wollen unbedingt in die Pre-Playoffs und brauchen dafür jeden Punkt. Wir werden bereit sein.“

Mit welchem Kader die Rockets ins Wochenende gehen, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Aber van Iersel hofft auf den einen oder anderen Rückkehrer aus dem Lazarett oder dem Krankenstand. In der Halle werden zudem weiterhin Zuschauer zugelassen, jedoch unter (weiterhin) klaren Vorgaben: Zutritt nur unter 2G-Bedingungen (Geimpfte und Genesene), Registrierung per Adresse (Luca-App oder Adresszettel), Maskenpflicht beim Bewegen in der Halle (am Platz kann die Maske abgenommen werden).

Zweimal gegen Leipzig
Herforder Ice Dragons planen Rückkehr in den Spielbetrieb

​Neuer Anlauf – der Herforder EV plant nach den coronabedingten Absagen vom vergangenen Wochenende die Rückkehr in den Spielbetrieb der Oberliga Nord. „Es waren genu...

Weiden siegt auch in Lindau
Black Dragons Erfurt bremsen Hamburgs Aufholjagd aus

​Zwei Nachholspiele sah in dieser Woche der Zeitplan der Oberliga Nord vor. Während Herne seiner Favoritenrolle in Hamm nachkam, setzte sich Hamburg in Erfurt in die...

Glatzel und Hoffmann bleiben
Torhüterduo der Icefighters Leipzig verlängert

​Die Verantwortlichen der EXA Icefighters Leipzig bauen bereits an der Mannschaft für die kommende Saison. Dabei sind sich die Geschäftsführer einig, dass sie einen ...

Leipzigs Wolter besiegt Rostock im Alleingang – Krefeld schockt Essen
Hannover Scorpions nehmen auch die Tilburger Hürde

​Die Tilburg Trappers hatten die Chance, den Rückstand auf die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord zu verkürzen – und vergaben diese. Jetzt hat man schon sieben ...

Kantersieg von Erfurt – Limburg überrascht in Leipzig
Herner EV setzte sich im Spitzenspiel gegen Tilburg durch

​Das Spitzenspiel in der Oberliga Nord entpuppte sich auch real als Topspiel. Wie es sich gehört, mussten Herne und Tilburg in die Overtime, in der letztendlich die ...

Kanadier wechselt zu den Rockets
Cody Drover stürmt ab sofort für die EG Diez-Limburg

​Mit der Verpflichtung des Stürmers Cody Drover holen sich die Rockets weitere spielerische Qualität in den Kader. Der Kanadier ist heute mit seiner Familie in Düsse...

Crocodiles Hamburg gewinnen zweistellig
Drei Favoritensiege in der Oberliga Nord

​Das war eine eindeutige Sache für die Heimteams. Alle drei Nachholspiele in der Oberliga Nord gingen an die favorisierten Gastgeber. Allerdings muss man den Gegnern...

Saale Bulls Halle und Hannover Scorpions rutschen aus
Tilburg Trappers sind der Gewinner des Spieltags

​Wer hätte wohl darauf gewettet, dass die Saale Bulls Halle und die Hannover Scorpions verlieren und der Sieg der Tilburg Trappers in Hamm praktisch sechs Punkte wer...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 28.01.2022
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Indians Indians
Samstag 29.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 30.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Indians
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne