Rockets treffen zwei Mal auf die Crocodiles HamburgDoppelpack für die EG Diez-Limburg

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das kann natürlich ein Vorteil sein, wenn man die gleiche Mannschaft am Wochenende zwei Mal sieht“, sagt Rockets-Trainer Jeffrey van Iersel. „Man kann im ersten Spiel Erkenntnisse sammeln und vielleicht für das zweite Spiel direkt Anpassungen vornehmen.“ Allerdings sind die Vorzeichen, auch wenn der Gegner zwei Mal Hamburg heißt, dann doch sehr unterschiedlich.

„Am Freitag werden wir einige wichtige Spieler nicht mit dabei haben“, sagt der Rockets-Coach. Verletzungen und berufliche Verhinderungen sorgen dafür, dass so mancher Leistungsträger die Reise nicht wird antreten können. Definitiv fehlen werden mit Jan Guryca, Daniel Ketter und Kevin Lavallee der stärkste Keeper, der stärkste Verteidiger und einer der stärksten Stürmer im Team. Dazu gesellen sich weitere Ausfälle.

Doch wer van Iersel und seine Philosophie kennt, der weiß, dass er sich auch von Ausfällen nicht aus der Ruhe bringen lässt. „Natürlich würde ich gerne mal konstant mit den gleichen Spielern arbeiten und auch am Wochenende spielen, aber das gibt die Situation derzeit nicht her. Also haben andere Spieler die Chance, sich zu zeigen und sich zu beweisen. Ich habe volles Vertrauen in die Mannschaft. Wir werden auch in kleiner Besetzung alles geben. Das haben wir schon oft gezeigt.“

Die Rockets stehen derzeit auf Tabellenplatz neun und haben zwölf Punkte auf dem Konto, die Crocodiles Hamburg rangieren auf Platz sieben (18 Punkte). „Eine spielstarke Mannschaft mit sehr guten Spielern, gutem Charakter und starkem Powerplay. Ich würde sie von der Leistungsstärke in der Liga zwischen Platz fünf und sieben einordnen. Wir müssen 100 Prozent geben, wenn wir überhaupt eine Chance haben wollen. Dazu wird es wichtig sein, ähnlich strukturiert zu spielen wie gegen Halle. Dann können wir es dem Gegner schwer machen.“ 


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

Becker und Elten bleiben
Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert

​Der Herner EV und die Iserlohn Roosters werden auch in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Goalie Finn Becker und Abwehrspieler Nils Elten bleiben am Gysenberg und...

AufstiegsplayOffs zur DEL2