Rockets reisen nach Leipzig und empfangen EssenZweites Wochenende für die EG Diez-Limburg

EGDL-Stürmer Thomas Voronov. (Foto: Nicole Baas/EG Diez-Limburg)EGDL-Stürmer Thomas Voronov. (Foto: Nicole Baas/EG Diez-Limburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Ergebnis war am Ende eindeutig - und es brachte viele wichtige Erkenntnisse: Mit 1:6 hatte die EGDL den Saisonauftakt am vergangenen Sonntag gegen die Hannover Indians verloren. Alles andere als überraschend, und dennoch blieben Hausaufgaben: „Wir haben mehrfach den Puck an der eigenen blauen Linie verloren“, analysiert Rockets-Cheftrainer Jeffrey van Iersel. „Das hat mindestens zwei Mal zu Gegentoren geführt. Wir haben aber auch gegen einen Gegner mit einer sehr starken Offensive gespielt, die uns früh unter Druck gesetzt hat. Was mich freut: Wir haben bis zum Schluss gekämpft und uns nicht aufgegeben. Hannover hat uns aufgezeigt, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben.“

Das Ergebnis war am Ende eindeutig - und es brachte viele Erkenntnisse: Mit 8:0 gewannen die Icefighters aus Leipzig ihr erstes Saisonspiel beim Krefelder EV. Da kommt einiges auf die EGDL zu am Freitagabend im Leipziger Kohlrabizirkus. „Ein beeindruckender Start in die Saison“, sagt van Iersel. „Ich habe mir die letzten beiden Spiele von Leipzig angeschaut. Die spielen sehr schnell, arbeiten hart, stehen als Team sehr kompakt, üben viel Druck aus. Wir wissen, dass uns da ein sehr schweres Spiel erwartet. Aber wir werden uns im Training sehr genau darauf vorbereiten. Lassen wir denen zu viel Raum und geben wir ihnen zu viele Chancen, dann werden sie das ausnutzen.“

Das Ergebnis war am Ende eine Überraschung - und es brachte eine klare Erkenntnis: Mit Essen ist zu rechnen! Die Moskitos gewannen zum Saisonauftakt bei den Saale Bulls in Halle mit 6:5 nach Verlängerung, egalisierten dabei mehrfach einen Rückstand und machten den Ausgleich zum 5:5 in der letzten Sekunde der regulären Spielzeit. Die Rockets können sich auf ein packendes Duell mit dem Aufsteiger freuen, der vom ehemaligen EGDL-Coach Frank Petrozza trainiert wird. „Essen ist für uns ein direkter Konkurrent, wenn es darum geht, unsere Saisonziele zu erreichen“, sagt van Iersel. „Wir müssen unsere volle Leistung abrufen, um dieses Spiel gewinnen zu können. Und auch wenn es noch früh in der Saison ist, wir noch lange nicht da sind, wo wir sein wollen, auch personell, wollen wir in diesem Spiel unbedingt die Punkte am Heckenweg behalten.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2