Robin Slanina und Marco Habermann wechseln zum EVDNeuzugänge aus Essen und Regensburg

Von Essen nach Duisburg: Robin Slanina. (Foto: dpa/picture alliance)Von Essen nach Duisburg: Robin Slanina. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mindestens zwei weitere Angreifer sollen noch dazu kommen, nun aber liege der Fokus erst einmal auf der Besetzung der Verteidigerpositionen, erklärte die Füchse. Noch nicht entschieden ist, ob die zweite Kontingentposition mit einem Stürmer oder einem Abwehrspieler besetzt werde.

„Duisburg ist ein professionell aufgestellter Verein mit großen sportlichen Zielen“, begründete Robin Slanina seinen Wechsel vom Essener Westbahnhof zum Wedauer Sportpark. „So wie es aussieht, werden die Füchse eines der stärksten Teams in der Oberliga haben“, ist sich der 26-jährige Deutsch-Tscheche sicher, der aus dem Nachwuchs seines Heimatvereins HC Slezan Opava stammt. Bereits im Juniorenalter wechselte er 2010 zum EC Peiting und spielte außerdem für Halle, Sonthofen und Deggendorf in der Oberliga sowie für Crimmitschau in der 2. Liga. Für Essen gelangen ihm in der Hauptrunde 24 Tore und 14 Vorlagen sowie in zehn Play-off-Spielen noch einmal neun Tore und zwei Vorlagen.

 „Ich kann auf beiden Außenpositionen spielen und laufe dort auf, wo ich dem Team am besten helfe. Aber am wohlsten fühle ich mich auf Linksaußen.“ Da er beide Oberligen kennengelernt hat, drängt sich die Frage nach seiner Einschätzung der beiden Staffeln auf. „Viele glauben ja, dass der Süden stärker wäre. Aber die Oberliga Nord hat sich beachtlich entwickelt; die Teams werden zur neuen Saison noch stärker. Ich denke, der Norden ist besser.“

Für Marco Habermann ist die Umstellung nicht so groß. Der 1,89 Meter große Peißenberger hat bereits in der zurückliegenden Saison unter dem jetzigen EVD-Trainer Doug Irwin für den EV Regensburg gespielt. Und auch Duisburg ist ihm nicht gänzlich unbekannt: Als Düsseldorfer Förderlizenzspieler lief er 2012/13 zweimal für die Füchse auf. Nach seiner Jugendzeit spielte er zunächst für Kaufbeuren, wechselte dann nach Düsseldorf, Heilbronn, Kassel, Halle und Regensburg, wo er in 33 Spielen auf elf Tore und 15 Vorlagen kam. „Slanina war in Essen ein Topspieler, Habermann ist ein großer, aggressiver Spieler, der Präsenz ausstrahlt“, erklärten die Füchse.

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

HEV trifft im Heimspiel auf Herne
Herforder Ice Dragons wollen zurück in die Erfolgsspur

​Blick nach vorne – der Herforder EV versucht zurück in die Erfolgsspur zu finden. Nach dem 0:8-Debakel gegen den Krefelder EV am vergangenen Dienstag, möchte die Ma...

Marius Riedel: „Erwarte eine Reaktion der Mannschaft“
EG Diez-Limburg gehen unter neuer Regie an den Start

​Die ersten Trainingseinheiten unter neuer Regie sind absolviert, jetzt steht das erste Spiel an: Die EG Diez-Limburg empfängt am Freitag die Black Dragons aus Erfur...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig