Robert Peleikis kehrt aus Deggendorf zu den Hannover Indians zurückNick Bovenschen bleibt am Pferdeturm

(Foto: EC Hannover Indians)(Foto: EC Hannover Indians)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Publikumsliebling Nickolas Bovenschen hat seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Der als Defensiv-Spezialist und manchmal auch Raubein bezeichnete Bovenschen geht damit in seine fünfte Saison im Trikot der Hannover Indians.

Zurück am Pferdeturm  ist Robert Peleikis. Peleikis spielte bereits in der Saison 2016/17 im Trikot der Indians. In der vergangenen Saison half er tatkräftig mit, den Deggendorfer SC in die DEL2 zu schießen. In 61 Spielen gelangen ihm beachtliche 38 Scorerpunkte ( 11 Tore, 27 Vorlagen). Peleikis unterschrieb gleich für die kommenden zwei Spielzeiten am Pferdeturm.

Indians-Sportdirektor Tobias Stolikowski: „Der Kontakt zu Pelle ist nie abgerissen. Wir waren eigentlich immer im guten Kontakt. Natürlich haben wir uns dort auch immer mal über eine mögliche Rückkehr unterhalten. Wir freuen uns, dass es geklappt hat, und dann auch noch gleich für zwei Jahre. Mit Bove sind es immer einfache Gespräche. Es gibt selten solche Spieler die sich dermaßen mit einem Verein identifizieren, wie Bove mit den Hannover Indians.  Mit den beiden haben wir sicherlich auch wieder eine gesunde Härte im Kader.“

Verteidiger Nick Bovenschen: „Ich freue mich sehr, weiterhin am Pferdeturm zu spielen. Hier ist meine zweite Heimat. Hier fühle ich mich wohl. Um gute Leistung auf dem Eis zu bringen, brauchst du ein Wohlfühlklima und das ist  hier gegeben, wie nirgendwo sonst.“

Rückkehrer Robert Peleikis: „Ich freue mich sehr auf meine Rückkehr an den Pferdeturm. Das letzte Jahr in Deggendorf war sportlich sehr erfolgreich, die Zuschauer in Deggendorf haben mich toll aufgenommen. Großes Lob an das Publikum in Deggendorf. Nun schaue ich aber bereits wieder nach vorne. Wir werden hier wieder eine gute Mannschaft haben, die sicherlich ein gewichtiges Wort in der Liga mitreden wird. Wenn ich alleine wieder an die anstehenden Derbys denke, bekomme ich bereits jetzt Gänsehaut. Wir wollen es wieder ein Stück weit krachen lassen.“

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Bislang Förderlizenzspieler
Crocodiles Hamburg verpflichten Raik Rennert

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Raik Rennert einen Verteidiger verpflichtet, der bereits in der abgelaufenen Saison Erfahrungen im Dress der Krokodile sammeln konn...

Verteidiger kommt aus Erfurt
Tim Heyter wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Der erste Neuzugang für die kommende Saison steht fest. Mit dem 21-jährigen Tim Heyter verpflichten die EXA Icefighters Leipzig einen Verteidiger, der in den letzte...

Nach Corona: Zu große Risiken in der Oberliga
Der EV Duisburg entscheidet sich für die Regionalliga

​Es hatte sich angedeutet, nun steht es fest: Der EV Duisburg wird in der kommenden Saison in der Regionalliga West an den Start gehen und verzichtet darauf, die Liz...

Stürmer kam aus Memmingen
Dominik Piskor spielt weiter für den Herner EV

​Der Herner EV gibt die Vertragsverlängerung von Dominik Piskor bekannt. Der Stürmer, der zur abgelaufenen Saison vom ECDC Memmingen an den Gysenberg wechselte, wird...

Mellendorfer Kader wächst
Patrick Schmid und Ralf Rinke bleiben bei den Hannover Scorpions

​Nach der Besetzung der beiden Torhüterpositionen und dem Verteidigerduo Reiss und Peleikis wurden jetzt auch die Verträge mit Patrick Schmid und Ralf Rinke für die ...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...