Robert Peleikis kehrt aus Deggendorf zu den Hannover Indians zurückNick Bovenschen bleibt am Pferdeturm

(Foto: EC Hannover Indians)(Foto: EC Hannover Indians)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Publikumsliebling Nickolas Bovenschen hat seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Der als Defensiv-Spezialist und manchmal auch Raubein bezeichnete Bovenschen geht damit in seine fünfte Saison im Trikot der Hannover Indians.

Zurück am Pferdeturm  ist Robert Peleikis. Peleikis spielte bereits in der Saison 2016/17 im Trikot der Indians. In der vergangenen Saison half er tatkräftig mit, den Deggendorfer SC in die DEL2 zu schießen. In 61 Spielen gelangen ihm beachtliche 38 Scorerpunkte ( 11 Tore, 27 Vorlagen). Peleikis unterschrieb gleich für die kommenden zwei Spielzeiten am Pferdeturm.

Indians-Sportdirektor Tobias Stolikowski: „Der Kontakt zu Pelle ist nie abgerissen. Wir waren eigentlich immer im guten Kontakt. Natürlich haben wir uns dort auch immer mal über eine mögliche Rückkehr unterhalten. Wir freuen uns, dass es geklappt hat, und dann auch noch gleich für zwei Jahre. Mit Bove sind es immer einfache Gespräche. Es gibt selten solche Spieler die sich dermaßen mit einem Verein identifizieren, wie Bove mit den Hannover Indians.  Mit den beiden haben wir sicherlich auch wieder eine gesunde Härte im Kader.“

Verteidiger Nick Bovenschen: „Ich freue mich sehr, weiterhin am Pferdeturm zu spielen. Hier ist meine zweite Heimat. Hier fühle ich mich wohl. Um gute Leistung auf dem Eis zu bringen, brauchst du ein Wohlfühlklima und das ist  hier gegeben, wie nirgendwo sonst.“

Rückkehrer Robert Peleikis: „Ich freue mich sehr auf meine Rückkehr an den Pferdeturm. Das letzte Jahr in Deggendorf war sportlich sehr erfolgreich, die Zuschauer in Deggendorf haben mich toll aufgenommen. Großes Lob an das Publikum in Deggendorf. Nun schaue ich aber bereits wieder nach vorne. Wir werden hier wieder eine gute Mannschaft haben, die sicherlich ein gewichtiges Wort in der Liga mitreden wird. Wenn ich alleine wieder an die anstehenden Derbys denke, bekomme ich bereits jetzt Gänsehaut. Wir wollen es wieder ein Stück weit krachen lassen.“

Deutlicher Sieg im dritten Spiel gegen Crocodiles
Hannover Scorpions erreichen Nord-Finale gegen Herne

​Das war schon eine recht eindrucksvolle Demonstration des Meister der Oberliga Nord gegen seinen Hamburger Herausforderer. Die Crocodiles gaben kämpferisch alles, m...

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 1
Crocodiles Hamburg Hamburg
Freitag 23.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 25.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 27.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne