Robert Peleikis kehrt aus Deggendorf zu den Hannover Indians zurückNick Bovenschen bleibt am Pferdeturm

(Foto: EC Hannover Indians)(Foto: EC Hannover Indians)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Publikumsliebling Nickolas Bovenschen hat seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Der als Defensiv-Spezialist und manchmal auch Raubein bezeichnete Bovenschen geht damit in seine fünfte Saison im Trikot der Hannover Indians.

Zurück am Pferdeturm  ist Robert Peleikis. Peleikis spielte bereits in der Saison 2016/17 im Trikot der Indians. In der vergangenen Saison half er tatkräftig mit, den Deggendorfer SC in die DEL2 zu schießen. In 61 Spielen gelangen ihm beachtliche 38 Scorerpunkte ( 11 Tore, 27 Vorlagen). Peleikis unterschrieb gleich für die kommenden zwei Spielzeiten am Pferdeturm.

Indians-Sportdirektor Tobias Stolikowski: „Der Kontakt zu Pelle ist nie abgerissen. Wir waren eigentlich immer im guten Kontakt. Natürlich haben wir uns dort auch immer mal über eine mögliche Rückkehr unterhalten. Wir freuen uns, dass es geklappt hat, und dann auch noch gleich für zwei Jahre. Mit Bove sind es immer einfache Gespräche. Es gibt selten solche Spieler die sich dermaßen mit einem Verein identifizieren, wie Bove mit den Hannover Indians.  Mit den beiden haben wir sicherlich auch wieder eine gesunde Härte im Kader.“

Verteidiger Nick Bovenschen: „Ich freue mich sehr, weiterhin am Pferdeturm zu spielen. Hier ist meine zweite Heimat. Hier fühle ich mich wohl. Um gute Leistung auf dem Eis zu bringen, brauchst du ein Wohlfühlklima und das ist  hier gegeben, wie nirgendwo sonst.“

Rückkehrer Robert Peleikis: „Ich freue mich sehr auf meine Rückkehr an den Pferdeturm. Das letzte Jahr in Deggendorf war sportlich sehr erfolgreich, die Zuschauer in Deggendorf haben mich toll aufgenommen. Großes Lob an das Publikum in Deggendorf. Nun schaue ich aber bereits wieder nach vorne. Wir werden hier wieder eine gute Mannschaft haben, die sicherlich ein gewichtiges Wort in der Liga mitreden wird. Wenn ich alleine wieder an die anstehenden Derbys denke, bekomme ich bereits jetzt Gänsehaut. Wir wollen es wieder ein Stück weit krachen lassen.“

Am Sonntag zu Hause gegen Erfurt
Füchse Duisburg vor Derby in Essen

​Am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, treffen die Füchse Duisburg in der Eissporthalle am Westbahnhof auf die Moskitos Essen. ...

Bisheriger Interimstrainer übernimmt nun offiziell
Larry Suarez ist neuer Chefcoach der Moskitos Essen

​Nach der Entscheidung des langjährigen Trainers Frank Gentges, die Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung zu verlassen, steht bereits ein Nachfolger fest. ...

Spiele gegen Tilburg und Leipzig
Herner EV steht vor großen Herausforderungen

​Für den Herner EV geht es – wie auch für die übrigen Mannschaften der Oberliga Nord – nach dem spielfreien Sonntag wieder im normalen Rhythmus weiter. ...

Neuer Podcast: „Face2Face Hockey-Sender“
Zwischen Ausbildung und Profitum - KEV-Trainer Elmar Schmitz im Gespräch

​Elmar Schmitz ist Eishockeytrainer und zweifacher Vater. Er betreut die U23-Oberligamannschaft des Krefelder EV. Seine beiden Söhne Mike und Tom spielen beide in Kr...

REC kann die Mellendorfer überholen
Rostock Piranhas treffen auf Scorpions und Trappers

Zu einem Tabellennachbarn begeben sich die Rostock Piranhas am Freitag. Die Hannover Scorpions stehen mit zwei Punkten Vorsprung auf dem sechsten Tabellenplatz der O...

Trainer kehrt nach Verletzung nicht zurück - Wechsel nach Nimwegen
Frank Gentges beendet seine Arbeit bei den Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung

​Wie der Oberligist mitteilt, ist Frank Gentges zu Wochenbeginn an den Vorstand der Moskitos Essen herangetreten und hat deutlich gemacht, dass er sein Engagement al...

Krimi gegen die Scorpions
Moskitos Essen krönen Aufholjagd mit Overtime-Sieg

​Die Stimmung war prächtig, knapp 900 Zuschauer, davon auch eine Handvoll Fans der Hannover Scorpions, bekamen an diesem Abend eine starke Oberligapartie mit einem d...

Vor fast 2800 Zuschauern dreht der ECH einen 0:3-Rückstand
Hannover Indians bezwingen Herne nach mitreißendem Spiel

​Nach einem mitreißenden Spiel gewannen die Hannover Indians mit 5:4 (0:2, 1:1, 3:1, 1:0) nach Verlängerung gegen den Herner EV – obwohl die Hausherren schon mit 0:...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 15.11.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Sonntag 17.11.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Indians Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord