Ritterlicher Besuch am WurmbergHarzer Falken

Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag trifft man auf die GEC Ritter aus Nordhorn. An das letzte Heimspiel gegen die Ritter mag man in Braunlage sich eher nicht erinnern, denn dort verlor man nach einer Führung durch zwei Blitztore im letzten Drittel am Ende noch mit 3:4. Auch wenn man die Niederlage beim letzten Aufeinandertreffen in Nordhorn durch einen 9:3-Auswärtssieg bereits rächen konnte, ist man natürlich gewarnt und unterschätzt den Gegner aus dem Westen keinesfalls, denn am letzten Wochenende konnte man zwei Siege gegen die direkten Konkurrenten einfahren, worunter auch ein Overtime-Sieg gegen den HSV nach einem 1:4-Rückstand nach dem zweiten Drittel. Vor allem dieses Spiel zeigte die Comeback-Qualitäten der Ritter deutlich.

Doch die Gäste werden nicht mit voller Besetzung nach Braunlage reisen können. Nach ersten Berichten wird man auf jeden Fall auf Patrick Kaminski, welcher mit Muskelfaserriss bis Saisonende ausfällt, verzichten müssen. Außerdem macht eine Grippewelle den Umlauf, so dass einige Spieler nicht im Vollbesitzer ihrer Kräfte sein dürften. Doch dieses wird die Gäste nicht an einem starken Auftritt in Braunlage hindern und die Falken werden gewarnt sein.

Positiv fällt dagegen bei den Falken der Blick auf die mögliche Aufstellung aus. Bis auf die Langzeitverletzten werden am Freitag alle Spieler einsatzbereit sein und auf ihre Chance warten. Spielbeginn ist am kommenden Freitag um 20 Uhr im Wurmbergstadion Braunlage.

Nach dem Heimspiel am Freitag steht am kommenden Sonntag eine kurze Auswärtsfahrt in den Norden von Hannover an. Dort warten in Mellendorf die Wedemark Scorpions auf die Falken. Auch hier hat man eher schlechte Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen. Nachdem man die ersten beiden Partien in dieser Saison deutlich gewinnen konnten, verstärkten sich die Wedemarker noch deutlich und konnten die Falken beim letzten Spiel am Wurmberg mit 6:5 überraschenderweise besiegen. Dementsprechend hat man dort auch noch etwas gut zu machen. Karten für alle mitreisenden Falken Fans gibt es an der Abendkasse.

Spiele gegen Hannover und Halle
Rostock Piranhas treffen auf Tabellennachbarn

​Erneut sind die Rostock Piranhas an einem Freitag Gastgeber eines Ligaspiels. Die Gäste aus der niedersächsischen Landeshauptstadt, die Hannover Indians, machen es ...

Neuzugang aus Essen
Julian Airich wechselt zu den Hannover Scorpions

​Trotz des Erfolgs in Herne am vergangenen Sonntag fehlte den Hannover Scorpions in dieser Begegnung eine komplette Reihe. Jetzt haben die Verantwortlichen der Melle...

Vertragskündigung
Julian Airich verlässt die Moskitos Essen

​Stürmer Julian Airich hat seinen bis Saisonende laufenden Vertrag mit den ESC Wohnbau Moskitos Essen völlig überraschend mit sofortiger Wirkung einseitig gekündigt....

Am Freitag ist der KEV zu Gast
Hannover Scorpions gewinnen in Herne mit 5:3

​Damit hatten nur wenige gerechnet. Mit einer kämpferisch überragenden Leistung schlagen die Hannover Scorpions am Sonntag den Tabellenzweiten der Oberliga Nord, den...

Leipzig droht im Vorderfeld Anschluss zu verlieren
Crocodiles Hamburg und Hannover Scorpions überraschen mit Siegen

​Der Herner EV hatte in der Oberliga Nord nach der Schwäche der Tilburg Trappers die einmalige Chance, mit einem Sieg gegen die Hannover Scorpions wieder punktgleich...

4:2-Sieg gegen die Tilburg Trappers
Crocodiles Hamburg schlagen zu Hause auch den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg blieben auch im achten Heimspiel in Serie ungeschlagen und haben mit 4:2 (3:0, 1:2, 0:0) gegen die Tilburg Trappers gewonnen. ...

7:2 vor 2500 Zuschauern gegen Duisburg
Bärenstarke Hannover Indians gehen erfolgreich auf Fuchsjagd

​Mit einem hochverdienten 7:2 (3:0, 3:0, 1:2) beendeten die Hannover Indians die Partie und verkürzten damit den Rückstand zu den Füchsen Duisburg und auch auf die H...

Indians haben den Anschluss ans Mittelfeld geschafft
Crocodiles holen sich von Leipzig wieder Platz drei zurück

​Natürlich gewannen die beiden Führenden der Oberliga Nord wieder ihre Spiele, aber dahinter wurde es spannend. Leipzig unterlag und Hamburg gewann und so sind die C...