Ritterlicher Besuch am WurmbergHarzer Falken

Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag trifft man auf die GEC Ritter aus Nordhorn. An das letzte Heimspiel gegen die Ritter mag man in Braunlage sich eher nicht erinnern, denn dort verlor man nach einer Führung durch zwei Blitztore im letzten Drittel am Ende noch mit 3:4. Auch wenn man die Niederlage beim letzten Aufeinandertreffen in Nordhorn durch einen 9:3-Auswärtssieg bereits rächen konnte, ist man natürlich gewarnt und unterschätzt den Gegner aus dem Westen keinesfalls, denn am letzten Wochenende konnte man zwei Siege gegen die direkten Konkurrenten einfahren, worunter auch ein Overtime-Sieg gegen den HSV nach einem 1:4-Rückstand nach dem zweiten Drittel. Vor allem dieses Spiel zeigte die Comeback-Qualitäten der Ritter deutlich.

Doch die Gäste werden nicht mit voller Besetzung nach Braunlage reisen können. Nach ersten Berichten wird man auf jeden Fall auf Patrick Kaminski, welcher mit Muskelfaserriss bis Saisonende ausfällt, verzichten müssen. Außerdem macht eine Grippewelle den Umlauf, so dass einige Spieler nicht im Vollbesitzer ihrer Kräfte sein dürften. Doch dieses wird die Gäste nicht an einem starken Auftritt in Braunlage hindern und die Falken werden gewarnt sein.

Positiv fällt dagegen bei den Falken der Blick auf die mögliche Aufstellung aus. Bis auf die Langzeitverletzten werden am Freitag alle Spieler einsatzbereit sein und auf ihre Chance warten. Spielbeginn ist am kommenden Freitag um 20 Uhr im Wurmbergstadion Braunlage.

Nach dem Heimspiel am Freitag steht am kommenden Sonntag eine kurze Auswärtsfahrt in den Norden von Hannover an. Dort warten in Mellendorf die Wedemark Scorpions auf die Falken. Auch hier hat man eher schlechte Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen. Nachdem man die ersten beiden Partien in dieser Saison deutlich gewinnen konnten, verstärkten sich die Wedemarker noch deutlich und konnten die Falken beim letzten Spiel am Wurmberg mit 6:5 überraschenderweise besiegen. Dementsprechend hat man dort auch noch etwas gut zu machen. Karten für alle mitreisenden Falken Fans gibt es an der Abendkasse.

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld