Ritter unterliegen Herner EVGEC Ritter Nordhorn

Die Nordhorner Ritter unterlagen dem Herner EV mit 2:3. (Foto: GEC Ritter Nordhorn)Die Nordhorner Ritter unterlagen dem Herner EV mit 2:3. (Foto: GEC Ritter Nordhorn)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ritter stiegen gleich zu Beginn sichtlich gut ins Spiel ein und bereits in der sechsten Minute gab Neuzugang Michal Bezouska den Nordhorner Fans Grund zum Jubeln: mit Unterstützung von Alexander Zimbelmann und Christian Synowiec erzielte der aufgrund eines Muskelfaserrisses wochenlang ausgefallene Tscheche den ersten Treffer des Spiels. Alexander Brinkmann glich die Partie in der 17. Minute aus. Die Ritter legen kurz vor Ende des ersten Drittels allerdings noch einmal nach: Michal Bezouska traf 34 Sekunden vor der Pause zum 2:1.

Das zweite Drittel verlief recht ausgeglichen. Man merkte den Gästen aus Herne an, dass sie Oberliga-Erfahrung haben. Zu Beginn der 24. Minute traf Damian Schneider zum Ausgleich, kurz darauf kassierte er allerdings 2 + 10 Minuten für einen Ellenbogencheck. In der 35. Minute endlich der Moment, auf den die Nordhorner Fans gewartet haben: Lukas Hausmanninger betrat unter tosendem Applaus das Eis und startete direkt durch, ein Treffer bleibt ihm aber verwehrt. Zwischenstand nach dem zweiten Drittel: 2:2.

Im letzten Abschnitt dominieren deutlich die Strafen: Nach dem dritten Tor für Herne durch Alexander Brinkmann kommen die Ritter nicht mehr wirklich ans gegnerische Tor heran. Alle Angriffe auf das Tor der Gäste wurden kurz vorher gekonnt vereitelt, die Mannschaft von Trainer Paul Synowiec kassiert allein in diesem Drittel 41 Strafminuten.

Am Sonntag, 12. Oktober, starten die Ritter in die Saison. Ab 20 Uhr gastieren die Hamburger Crocodiles in der Nordhorner Eissporthalle.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleib weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde