Richtungsweisendes Heimspiel gegen NordhornAdendorfer EC

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ritter sind als Neuling stark in die Oberliga-Saison gestartet. Mit drei Siegen aus vier Spielen konnte Nordhorn ein kleines Ausrufezeichen in Richtig der etablierten Teams setzen. Gerade der 7:4 Erfolg gegen AEC-Bezwinger Hamburger SV am vergangenen Freitag sollte hier aufhorchen lassen

Nordhorn steht derzeit mit zwei Punkten Rückstand auf die Heidschnucken auf dem vierten Tabellenplatz und möchte auch dem AEC gerne ein Bein stellen um dann an ihnen vorbeizuziehen zu können. Bester Scorer im Team der Ritter ist der aus der Oberliga West gekommene tschechische Neuzugang Michal Bezouska, der es in bisher vier Spielen für Nordhorn auf starke zehn Tore und vier Vorlagen brachte und zusammen mit Alexander Zimbelmann die interne Scorerliste der Grafschafter anführt.

Nach einem positiven Saisonauftakt sind die Heidschnucken wieder in der Realität angekommen und mussten am letzten Wochenende zwei Niederlagen schlucken. „Die Liga ist zurzeit mehr als interessant, jeder schlägt jeden“, so Adendorfs sportlicher Leiter Finn Sonntag über die bisherige Ligasituation und fügt weiter hinzu „auch wenn das nicht immer gut für uns ist“. Und wirklich, klare Favoriten sind derzeit vor den jeweiligen Spielen fast nicht auszumachen und so haben sich bisher alle Kontrahenten gegenseitig die Punkte weggenommen – ein Indiz für eine starke und interessante Liga.

Beim AEC kehren am Freitag Robin Ringe, Matthias Hofmann und Dennis Szygula wieder zurück ins Team. Am Freitag nicht dabei werden Maxim Huttenlocher und Eriks Ozollapa sein, die sich gegen den HSV eine Spieldauerstrafe einhandelten und somit gesperrt sind. Für Ozollapa gibt Vadim Kulabuchov in dieser Saison sein Punktspieldebüt für die Heidschnucken.

Die Heidschnucken hoffen am Freitag vor heimischer Kulisse im “heißesten Kühlhaus des Nordens“ dem Aufsteiger Nordhorn seine Grenzen aufzuzeigen um dann am Sonntag selbstbewusst zum ewig jungen Derby gegen die Beach Boys vom EHC Timmendorfer Strand fahren zu können. An der Ostsee wird der AEC dann wieder von zahlreichen Fans unterstützt. Ein Fanbus nach “Lübeck Nord“, wie AEC-Fans die Beach Boys auch nennen, ist bereits ausgebucht.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2