Relegationsderby gegen FASS BerlinKampf um den Klassenerhalt zu Ostern

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Gründonnerstag, 24. März, 19.30 Uhr geht es zur Sache, weil sich nur der Sieger nach dem momentanen Stand der Dinge berechtigte Hoffnung auf den Klassenerhalt machen darf. Zwei Mannschaften aus dem Viererfeld können auch nächste Saison ihren Fans Oberliga-Eishockey präsentieren. Ob auch ein drittes Team den Klassenerhalt schafft hängt davon ab, ob eine Mannschaft aus der Oberliga Nord in die DEL2 aufsteigt.

Ein Blick auf die Tabelle genügt, um die Brisanz dieser Begegnung zu verdeutlichen. Der Hamburger SV führt mit fünf Punkten vor den Crocodiles, die bisher 4 Punkte gehamstert haben. Preussen mit zwei Zählern und FASS mit einem Punkt aus jeweils zwei Begegnungen sind schon mächtig unter Zugzwang, um den Anschluss nicht zu verlieren. Zeitgleich spielt am Donnerstag der HSV gegen die Crocodiles.

Es gelten folgende herabgesetzte Eintrittspreise: Erwachsene zahlen, egal ob Sitz- oder Stehplatz, neun Euro; Jugendliche der Jahrgänge 1999 bis 2001 zahlen 6,50 Euro. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche ab Jahrgang 2002. Es gibt keine weiteren Ermäßigungen. Dauerkarten sind zur Relegationsrunde nicht mehr gültig.

Bereits am Ostersamstag geht der Ritt auf der Rasierklinge weiter. Um 19.30 Uhr gastiert der ECC Preussen in Stellingen und will für eine Flaute beim HSV sorgen. Am Ostermontag findet im PO9 gleich die Revanche statt. Ab 16 Uhr wollen die Charlottenburger die nächsten Punkte einfahren.

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Bislang Förderlizenzspieler
Crocodiles Hamburg verpflichten Raik Rennert

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Raik Rennert einen Verteidiger verpflichtet, der bereits in der abgelaufenen Saison Erfahrungen im Dress der Krokodile sammeln konn...

Verteidiger kommt aus Erfurt
Tim Heyter wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Der erste Neuzugang für die kommende Saison steht fest. Mit dem 21-jährigen Tim Heyter verpflichten die EXA Icefighters Leipzig einen Verteidiger, der in den letzte...

Nach Corona: Zu große Risiken in der Oberliga
Der EV Duisburg entscheidet sich für die Regionalliga

​Es hatte sich angedeutet, nun steht es fest: Der EV Duisburg wird in der kommenden Saison in der Regionalliga West an den Start gehen und verzichtet darauf, die Liz...

Stürmer kam aus Memmingen
Dominik Piskor spielt weiter für den Herner EV

​Der Herner EV gibt die Vertragsverlängerung von Dominik Piskor bekannt. Der Stürmer, der zur abgelaufenen Saison vom ECDC Memmingen an den Gysenberg wechselte, wird...

Mellendorfer Kader wächst
Patrick Schmid und Ralf Rinke bleiben bei den Hannover Scorpions

​Nach der Besetzung der beiden Torhüterpositionen und dem Verteidigerduo Reiss und Peleikis wurden jetzt auch die Verträge mit Patrick Schmid und Ralf Rinke für die ...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...