Preussen will Leipzig alles abverlangenAm Sonntag geht es nach Braunlage

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Wochenende beginnt für den ECC Preussen Berlin am Freitag, 11. Dezember, 19.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Icefighters Leipzig. Am Sonntag geht es um 18 Uhr zu den Harzer Falken nach Braunlage.

Bereits vor zwei Monaten gastierten die Leipziger beim ECC Preussen und nahmen beim 9:4 die Punkte mit nach Hause. Durch den Modus mit insgesamt acht regionalen Spielen kommt es nun erneut  zu dieser Begegnung im „PO9“. In den regionalen Spielen trifft der ECC Preussen auch noch auf die Rostock Piranhas, Wedemark Scorpions, Saale Bulls Halle, Harzer Falken und FASS Berlin. Nicht für jede Ansetzung gibt es ein Hin- und Rückspiel, deshalb insgesamt acht Spiele mit regionalem Bezug.

Seit dem letzten Aufeinandertreffen in der „Glocke“ hat sich für beide Teams an der Ausgangslage nichts geändert. Preussen will ohne Zusatzschichten den Klassenerhalt sichern und die Leipziger halten Kurs auf einen der acht Play-off-Plätze. Die Charlottenburger gehen als krasser Außenseiter in diese Begegnung. Eines ist jedoch sicher, die Jungs von Trainer Marco Rentzsch wollen dem Favoriten alles abverlangen, damit bei den Gästen erst gar nicht das Gefühl eines Betriebsausfluges aufkommt.

In einer denkwürdigen Partie gewannen die Berliner das Hinspiel im PO9 gegen die Harzer Falken mit 7:6. Dieses Spiel wurmt die Harzer noch immer wie man einer Pressemitteilung entnehmen konnte: „Am Freitag hat das Team spielfrei und trifft am Sonntag vor heimischen Fans auf den Aufsteiger ECC Preussen Berlin, wo man nach der Niederlage vor einigen Wochen noch eine Rechnung offen hat.“

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg
Rostock Piranhas schielen noch auf Platz sechs

​Am kommenden Wochenende treffen die Rostock Piranhas zunächst zu Hause auf die Hannover Scorpions, ehe es zu den Crocodiles Hamburg geht. ...

Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Heimspiel am Sonntag
Hannover Scorpions empfangen Preussen Berlin

​Zum letzten Mal in dieser Saison empfangen die Hannover Scorpions am Sonntag um 19 Uhr das Oberliga-Team aus der Bundeshauptstadt, den ECC Preussen Berlin, in Melle...

Topscorer erleidet Schulterverletzung
Saison-Aus für Michal Velecky bei den Icefighters Leipzig

​Eine Hiobsbotschaft für die derzeit sowieso schon gebeutelten Icefighters Leipzig: Für Stürmer Michal Velecky ist die Saison 2018/19 frühzeitig beendet. ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!