Preussen starten gegen DuisburgHarter Brocken zum Auftakt

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag startet die Oberliga Nord in die Spielzeit 2015/16. Mit dabei ist der Meister der Regionalliga Ost, der ECC Preussen Berlin, als einziger Aufsteiger in das illustre Teilnehmerfeld von 18 Mannschaften. Zum Saisonstart hat Ligenleiter Oliver Seeliger dem Neuling ganz herbe Kost verordnet. Denn der Primus der Liga, die Füchse Duisburg, geben erstmalig ihre Visitenkarte an der „Glocke“ ab.

Duisburg will unbedingt in Liga 2 und kann mit einem Kader aufwarten, der in der Liga seines gleichen sucht. Neuzugänge vom Feinsten - u.a. Danny Albrecht und Daniel Kunce – werden für mächtig Betrieb auf dem Eis sorgen. Mit Sebastian Stefaniszin hat man sich einen Torwart aus der DEL geangelt.

„Wir wollten unbedingt in diese Liga und werden jetzt nicht jammern. Wir freuen uns darauf, uns mit Teams wie den Füchsen Duisburg messen zu dürfen. Unsere junge Mannschaft brennt vor Ehrgeiz und ist auch bereit, Lehrgeld zu bezahlen. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Berliner Jungs, die bei den Preussen ausgebildet worden sind. Sie haben endlich wieder im eigenen Verein eine Perspektive, den nächsten Schritt zu machen“, sagt ECC-Vizepräsident Thomas Leonhardt.

Spielbeginn in der Eissporthalle Charlottenburg ist am Freitag, 25. September, um 19.30 Uhr.

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Bislang Förderlizenzspieler
Crocodiles Hamburg verpflichten Raik Rennert

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Raik Rennert einen Verteidiger verpflichtet, der bereits in der abgelaufenen Saison Erfahrungen im Dress der Krokodile sammeln konn...

Verteidiger kommt aus Erfurt
Tim Heyter wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Der erste Neuzugang für die kommende Saison steht fest. Mit dem 21-jährigen Tim Heyter verpflichten die EXA Icefighters Leipzig einen Verteidiger, der in den letzte...

Nach Corona: Zu große Risiken in der Oberliga
Der EV Duisburg entscheidet sich für die Regionalliga

​Es hatte sich angedeutet, nun steht es fest: Der EV Duisburg wird in der kommenden Saison in der Regionalliga West an den Start gehen und verzichtet darauf, die Liz...

Stürmer kam aus Memmingen
Dominik Piskor spielt weiter für den Herner EV

​Der Herner EV gibt die Vertragsverlängerung von Dominik Piskor bekannt. Der Stürmer, der zur abgelaufenen Saison vom ECDC Memmingen an den Gysenberg wechselte, wird...

Mellendorfer Kader wächst
Patrick Schmid und Ralf Rinke bleiben bei den Hannover Scorpions

​Nach der Besetzung der beiden Torhüterpositionen und dem Verteidigerduo Reiss und Peleikis wurden jetzt auch die Verträge mit Patrick Schmid und Ralf Rinke für die ...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...