Preussen am Wochenende unter ZugzwangKampf um den Klassenerhalt

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein wichtiges Spiel steht dem ECC Preussen Berlin bevor: Die Charlottenburger treffen am Freitag, 22. Januar, 19.30 Uhr auf den Hamburger SV. In diesem sogenannten Sechs-Punkte-Spiel ist mit Sicherheit Dampf im Kessel. Nur der Sieger darf weiter die zarte Pflanze „Relegation ohne uns“ hegen und pflegen. Bei zwei Spielen weniger rangieren aktuell die Harzer Falken mit sechs Punkten Vorsprung gegenüber den Preussen auf Rang 13 der Tabelle. Auch der EHC Timmendorfer Strand und die Black Dragons Erfurt sind harte Konkurrenten im Kampf um den vorzeitigen Klassenerhalt.

Nur ein mageres Pünktchen trennt die Rivalen nach 29 Spielen in der Tabelle und das verdeutlicht, wie eng es im Tabellenkeller zu geht. Das Hinspiel konnten die Preussen mit 7:3 für sich entscheiden.

Am Sonntag sind die Preussen zu Gast bei den Rostock Piranhas. Um 19 Uhr wird in der Schillingallee der erste Puck eingeworfen. Die Gastgeber rangieren im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Die Play-offs werden sie wohl nicht mehr erreichen und die ungeliebte Relegationsrunde wird ihnen erspart bleiben. Aktuell sind die Rostocker der „Lieblingsgegner der Preussen“. Fünf von möglichen neun Punkten haben die Charlottenburger in dieser Saison gegen die Piranhas geholt.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Goalie kommt aus Bad Nauheim
Hammer Eisbären verpflichten DEL2-Torhüter Maximilian Meier

​Die Hammer Eisbären geben die Verpflichtung von Maximilian Meier bekannt. Der 24-jährige Torhüter wechselt vom EC Bad Nauheim zu den Eisbären und bringt wertvolle D...

Lettisches Trio der Moskitos weiter vereint
Vertragsverlängerung von Edmunds Augstkalns in Essen

Der lettische Verteidiger Edmunds Augstkalns verlängert um weitere zwei Jahre beim ESC Moskitos Essen. ...

Wunschspieler von Coach Len Soccio
Connor Hannon ist erster Kontingentspieler der Rostock Piranhas an

Die Rostock Piranhas haben mit Connor Hannon einen offensivstarken Verteidiger verpflichtet. ...

28-jähriger stand zuletzt bei Iserlohn Roosters unter Vetrag
Kevin Reich wechselt zu Oberligist Hannover Scorpions

DEL-Torhüter Kevin Reich schließt sich für kommende Saison den Hannover Scorpions an und möchten dem Oberligisten zum Aufstieg in die DEL2 verhelfen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

Oberliga Nord Hauptrunde