Preussen am Wochenende unter ZugzwangKampf um den Klassenerhalt

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein wichtiges Spiel steht dem ECC Preussen Berlin bevor: Die Charlottenburger treffen am Freitag, 22. Januar, 19.30 Uhr auf den Hamburger SV. In diesem sogenannten Sechs-Punkte-Spiel ist mit Sicherheit Dampf im Kessel. Nur der Sieger darf weiter die zarte Pflanze „Relegation ohne uns“ hegen und pflegen. Bei zwei Spielen weniger rangieren aktuell die Harzer Falken mit sechs Punkten Vorsprung gegenüber den Preussen auf Rang 13 der Tabelle. Auch der EHC Timmendorfer Strand und die Black Dragons Erfurt sind harte Konkurrenten im Kampf um den vorzeitigen Klassenerhalt.

Nur ein mageres Pünktchen trennt die Rivalen nach 29 Spielen in der Tabelle und das verdeutlicht, wie eng es im Tabellenkeller zu geht. Das Hinspiel konnten die Preussen mit 7:3 für sich entscheiden.

Am Sonntag sind die Preussen zu Gast bei den Rostock Piranhas. Um 19 Uhr wird in der Schillingallee der erste Puck eingeworfen. Die Gastgeber rangieren im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Die Play-offs werden sie wohl nicht mehr erreichen und die ungeliebte Relegationsrunde wird ihnen erspart bleiben. Aktuell sind die Rostocker der „Lieblingsgegner der Preussen“. Fünf von möglichen neun Punkten haben die Charlottenburger in dieser Saison gegen die Piranhas geholt.

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne