Premiere auf eigenem EisEHC Timmendorfer Strand

Bereit für die kommenden Aufgaben. (Foto: F. Fotografie/EHC Timmendorfer Strand)Bereit für die kommenden Aufgaben. (Foto: F. Fotografie/EHC Timmendorfer Strand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Eis in Timmendorf ist bereits tragfähig und dick genug – Einbrüche ins Eis sind nicht mehr zu erwarten. Heute kann es also das erste Mal nach der Sommerpause wieder aufs eigene Eis ins Training gehen. Um 20 Uhr laufen die Beachboys im ersten öffentlichen Training der Saison an der Seite von Interims-Coach Michael Mai im Eissport- & Tennis-Centrum auf.

Am Dienstagabend hatte sich der EHCT06-Vereinsvorstand auf Michael Mai als vorläufigen Trainer der Beachboys festgelegt. Er wird am Sonntag beim DEB-Pokal gegen die Lausitzer Füchse bei den Beachboys an der Bande stehen. Als Stürmer stand Mai bereits in 555 Spielen mit 76 Toren für Timmendorf auf dem Eis.

Allerdings ist auch klar, dass das Mai nur eine vorübergehende Lösung sein soll. Auf der Wunschliste von Vereinspräsident Hans Meyer steht nach wie vor der ehemalige EHCT-Stürmer Steve Pepin. Allerdings ist die Finanzierung noch nicht abgeschlossen, der Vorstand wird hier erst grünes Licht geben, sobald die zugesagten Sponsorengelder auf dem Vereinskonto eingegangen sind.

Gute Entwicklung
Maurice Becker bleibt bei den Rostock Piranhas

​Maurice Becker bleibt auch in der kommenden Saison ein Spieler der Rostock Piranhas. ...

Kanadier kommt aus Kiruna
Cheyne Matheson wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die Rockets haben den nächsten Wunschspieler unter Vertrag genommen: Der Kanadier Cheyne Matheson besetzt die zweite Importstelle beim Oberliga-Neulings EG Diez-Lim...

Zweitspielrecht für Iserlohn
Tobias Schmitz bleibt mit Förderlizenz beim Herner EV

​Tobias Schmitz wird auch in der kommenden Saison für den Herner EV auf das Eis gehen. Der Verteidiger wird vom DEL-Kooperationspartner Iserlohn Roosters wieder mit ...

Wechsel aus Krefeld zu den Ice Dragons
Matyas Kovacs zurück beim Herforder EV

​Der Herforder EV freut sich über die Rückkehr von Matyas Kovacs für die kommende Oberliga-Saison. ...

Stürmer kommt aus Duisburg
Max Schaludek wechselt zu den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben Stürmer Max Schaludek verpflichtet und mit einem Vertrag bis 2021 ausgestattet. Der 26-Jährige wechselt von den Füchsen Duisburg an die...

Herforder Junge verlängert beim HEV
Jan-Niklas Linnenbrügger stürmt auch in Oberliga für Ice Dragons

​Wenn man sich die Statistik von Jan-Niklas Linnenbrügger anschaut, wird schnell klar, dass es sich bei ihm um eine Herforder Institution handelt. Seit dem Jahr 2000...

Beide Oberligisten wollen sich wehren
DEB verweigert Hannover Indians und Icefighters Leipzig die Lizenz

​Verliert die Oberliga Nord nach den freiwilligen Rückzügen des EV Duisburg und der Moskitos Essen zwei weitere Vereine? Der Deutsche Eishockey-Bund hat sowohl den I...

Zweitspielrecht vom EC Bad Nauheim
Leon Köhler erhält eine Förderlizenz für den Herner EV

​Ein weiteres junges Talent erhält eine Förderlizenz für den Herner EV. Der 19-Jährige Stürmer Leon Köhler wird vom Herner DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mi...