Pokalaufgabe abgearbeitet – Endstand gegen die Preussen 8:1Rostock Piranhas

Pokalaufgabe abgearbeitet – Endstand gegen die Preussen 8:1Pokalaufgabe abgearbeitet – Endstand gegen die Preussen 8:1
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer nun denkt, die Raubfische hätten ein Feuerwerk abgefackelt, der irrt. „Natürlich waren wir den Preussen überlegen“, so Trainer Wolfgang Wünsche nach dem 8:1-Sieg  der Rostock Piranhas im Nordost-Pokal. „Nur hätte man diese Überlegenheit auch taktisch klug nutzen müssen, indem man sich aus dem Spiel heraus Chancen kreiert und  diese dann auch nutzt. Das wurde nur zum Anfang der Partie und danach phasenweise umgesetzt.  Wir hatten jetzt noch einmal die Möglichkeit, zu kombinieren und kompakt zu spielen, um die Sicherheit mit in Oberliga-Endrunde zu nehmen. Diese Chance haben wir leider vertan und werden sie gegen die kommenden Gegner in dieser Form auch nicht noch einmal bekommen“, so Wünsche weiter. Der Fokus liegt saisonbedingt auf der Verzahnungsrunde und die kommenden Aufgaben werden noch schwer genug. Daher rief man naturgemäß auch nicht das volle Programm ab. Hätte man aber mehr kombiniert, wäre mit noch weniger Aufwand am gestrigen Abend noch mehr drin gewesen.

Trotz allem aber ein Heimsieg, das ein oder andere schöne Tor und eine kurzweilige Unterhaltung zum Wochenabschluss.  Am nächsten Sonntag stehen die Füchse aus Duisburg auf dem Eis der Schillingallee.

Tore: 1:0 (0:47) Karol Bartanus (Petr Sulcik, Anton Marsall), 1:1 (1:19) Anthony-Albert Eshun (Nico Jentzsch, Richard Jansson), 2:1 (1:48) Eric Haiduk, 3:1 (8:54) Anton Marsall (Petr Sulcik, Petr Zib), 4:1 (18:18) Karol Bartanus (Anton Marsall, Keven Gall), 5:1 (25:44) Petr Sulcik (Anton Marsall/5-4), 6:1 (30:42) Petr Sulcik (Anton Marsall, Karol Bartanus), 7:1 (51:33) Petr Zib (Karol Bartanus, Anton Marsall/5-4), 8:1 (58:01) Klemens Kohlstrunk (Eric Haiduk, Anton Marsall).

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Hamburg Jung zurück im Farmsener Jersey
Crocodiles Hamburg verpflichten Louis Habel

​Die Crocodiles Hamburg haben Verteidiger Louis Habel verpflichtet. Für den 19-Jährigen ist der Wechsel aus dem DNL-Team der Lausitzer Füchse an die Elbe eine Rückke...

Führungsspieler beim REC
Rostock Piranhas verlängern auch mit Jonas Gerstung

​Die Rostock Piranhas verlängern auch mit ihrem Top-Verteidiger Jonas Gerstung. ...

Oberliga-Lizenzen
Spielgerichtstermin in den Fällen Hannover Indians und Icefighters Leipzig steht

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat die Termine für die mündlichen Verhandlungen in den Fällen der zunächst verweigerten Oberliga-Zulassung für die ...

Colton Kehler ist neu im Team
Herner EV besetzt die zweite Kontingentstelle

​Der Herner EV hat die zweite Kontingentstelle besetzt. Mit Colton Kehler wechselt ein weiterer Stürmer aus Kanada an den Herner Gysenberg. ...

Ice Dragons holen DEL2-Stürmer
Sebastian Christmann wechselt von Freiburg nach Herford

​Der Herforder EV hat für die kommende Saison den 20-jährigen Sebastian Christmann verpflichtet. Der Stürmer wechselt vom Zweitligisten EHC Freiburg in die Werrestad...

Oberliga-Erfahrung für die Ice Dragons
Lukas Gärtner wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat den 1,96 Meter großen Verteidiger Lukas Gärtner von den Füchsen Duisburg verpflichtet, der auf über 250 Oberligaspiele zurückblickt und somit d...

Führungsrolle beim U23-Team
Tom Schmitz spielt eine weitere Saison für den Krefelder EV

​Mit Tom Schmitz bleibt auch der letztjährige Kapitän des U23-Teams des Krefelder EV an Bord. ...