Piranhas vor schweren AufgabenStramkowski und Stramann fehlen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wohnbau Moskitos Essen und Hannover Indians heißen die Gegner der Rostock Piranhas am kommenden Wochenende.

Zum Auftakt fahren die Piranhas am Freitag nach Essen. Die Moskitos stehen derzeit auf dem neunten Platz der Tabelle. Nach dem letzten Wochenende sind die Rostocker punktgleich, allerdings sieht das Torverhältnis bei den Moskitos besser aus. Im ersten Aufeinandertreffen konnten die Essener nach einem starken letzten Drittel die Partie 4:2 für sich entscheiden.

Für den Gegner am Sonntag ist die Teilnahme an der ersten Play-off-Runde schon so gut wie sicher. Die Hannover Indians rangieren mit 78 Punkten auf dem sechsten Platz. Ihnen geht es um eine möglichst vorteilhafte Platzierung, könnten sie doch bei einem oberen Platz in der Gruppe das erste Heimspielrecht beanspruchen. Gleichzeitig dürfen sie ihre Verfolger nicht aus den Augen verlieren, da der Punktabstand zum nächsten Tabellenplatz nur drei Punkte beträgt. Diesen Gegner erwarten die Indians am Freitag. Das erste Spiel gegen die Piranhas im September des vergangenen Jahres endete im Stadion am Pferdeturm 8:3. Erstes Bully in der Rostocker Eishalle ist wie immer um 19 Uhr.

Für die Piranhas scheint der zehnte Platz gefestigt zu sein. Auf den elften Platz haben sie komfortable 20 Punkte Vorsprung. Die Piranhas werden darum kämpfen, dem Gegner Punkte abzunehmen, allerdings wird das Team um Trainer Sergej Hatkevitch wieder nicht komplett sein. Verletzungsbedingt fehlen weiterhin Jens Stramkowski und Paul Stratmann.

Der erste Neue
Gianluca Balla wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Gianluca Balla ist der erste Neuzugang der Icefighters Leipzig für die Saison 2019/20. In der vergangenen Saison spielte der Stürmer für die Crocodiles Hamburg. ...

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...

Jubel bei den Fans der Icefighters Leipzig
Hannes Albrecht hängt noch ein Jahr dran

​Es war vielleicht die Nachricht des Wochenendes. Am Samstagabend verabschiedeten sich die Icefighters Leipzig mit gut 300 Fans in die Sommerpause. Und die Feier im ...

Spiel drei in der Play-off-Serie gegen Regensburg
Herner EV nach zwei Siegen in guter Ausgangslage

​„Der dritte Sieg in den Play-offs ist immer der schwerste“, sagt Cheftrainer Danny Albrecht am Montagmorgen nach dem überaus erfolgreichen Wochenende des Herner EV ...

Wieder nur ein Gegentor
Herner EV besiegt die Eisbären Regensburg erneut

​Der Play-off-Wahnsinn geht weiter – der Herner EV konnte am Sonntagabend in der eigenen Hannibal-Arena auch Spiel zwei der Achtelfinal-Serie gegen die Eisbären Rege...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!