Piranhas verlieren ihren Top-StürmerVertrag mit Petr Sulcik aufgelöst

Lesedauer: ca. 1 Minute

 Damit entsprach der Rostocker EC dem Wunsch des 32-Jährigen, der aus persönlichen Gründen den Verein in Richtung tschechische Heimat verlassen will. Petr wird zum ersten Mal Vater und möchte seine Frau während der Schwangerschaft begleiten und unterstützen. 

Petr Sulcik spielte seit 2010 bei den Piranhas und erzielte dabei in 237 Spielen 329 Tore und sammelte insgesamt 612 Scorerpunkte. Er war damit der mit Abstand erfolgreichste Stürmer in dieser Zeit.

„Es fällt uns überhaupt nicht leicht, Petr ziehen zu lassen. Das ist nicht nur sportlich ein herber Verlust für unser Team. Aber auf Grund seiner langjährigen Verdienste für den Verein und auch aus Respekt vor seiner persönlichen Entscheidung für die Familie, haben wir schweren Herzens der gewünschten Vertragsauflösung zugestimmt. Trotz der damit einhergehenden finanziellen Verluste für den REC – so wurden beispielsweise die Transferkosten für die kommende Saison bereits komplett bezahlt – möchten wir uns bei Petr für seine sechs Jahre in unseren Reihen ausdrücklich bedanken und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles erdenklich Gute. Petr Sulcik war einer der herausragendsten Spieler, die jemals im Trikot der Piranhas auf dem Eis standen“, so REC-Präsident Mike Specht.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Zweite Importstelle auch mit Letten besetzt
Sandis Zolmanis schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg hat erneut auf dem Transfermarkt zu geschlagen und sichert sich die Dienste des Letten Sandis Zolmanis. Der neue Spieler der Rockets hat schon e...

AufstiegsplayOffs zur DEL2