Piranhas starten in die MeisterrundeRostock Piranhas

Piranhas starten in die MeisterrundePiranhas starten in die Meisterrunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

In den kommenden sechs Spielen gegen Adendorf, Timmendorf und dem Hamburger SV wird der Meister der Oberliga Nord ausgespielt. In jedem Spiel muss jetzt ein Sieg her, denn wer ein Spiel verliert, dem droht vielleicht schon das Aus im Kampf um den Titel.

Am Freitag treten die Raubfische im Walter-Maack-Stadion in Adendorf an. In den letzten Jahren haben die Piranhas immer ein Spiel gegen Adendorf verloren, dieses in dieser Saison zum Glück aus. Der Adendorfer Trainer Andreas Bentenrieder kann wohl auf seine ganze Heidschnuckenherde zurückgreifen. Dass die Adendorfer fit sind für die Meisterschaftsrunde, zeigten sie am vergangenen Wochenende gegen Timmendorf. Dieses Spiel gewannen sie mit 4:2.

Am Sonntag um 19 Uhr gastiert dann der Abo-Vizemeister in Rostock. Aber Achtung, zeigten die Timmendorfer Beachboys beim letzten Spiel gegen die Rostock Piranhas doch, dass sie sich scheinbar auf den richtigen Positionen verstärkt haben. Sie gewannen das letzte Gipfeltreffen zu Hause mit 6:3.

Wie die Mannschaft der Rostock Piranhas am Wochenende aussehen wird, kann erst am Donnerstag oder Freitag festgelegt werden. Wie vom letzten Wochenende bekannt ist, sind einige Spieler angeschlagen und Karol Bartanus ist speziell im Visier der Physiotherapie. Wer sicher auflaufen wird, ist der neue Verteidiger „Scotty“ Niedermayer.

Karten für den Klassiker gegen die Beachboys aus Timmendorf sollte man sich bereits im Vorverkauf im Pressezentrum, der REC-Geschäftsstelle oder dem Ticketscript auf der Homepage oder der Facebook-Seite sichern. Aber auch die Eintrittskarten für die anderen Meisterschaftsspiele befinden sich bereits im Vorverkauf.

Neuzugang aus Landshut
Hannover Scorpions verpflichten Julien Pelletier

​Mit der Verpflichtung von Julien Pelletier haben die Hannover Scorpions die erste Kontingentstelle für die kommende Saison besetzt. ...

U20 weg, Simon Bauer wird Interimstrainer, vier Spieler verlängern
Entscheidungen beim ECC Preussen Berlin

​Die Arbeit geht weiter in Charlottenburg, auch wenn die Liga ruht und man dort auch noch auf Entscheidungen wartet. Derweil handelt der sportliche Leiter und schaff...

Zuletzt bei den Moskitos Essen aktiv
Thomas Zuravlev kehrt zurück zu den Crocodiles Hamburg

​Mit Thomas Zuravlev steht die zweite Neuverpflichtung für die Crocodiles Hamburg fest. Der 26-Jährige stand zuletzt bei den Moskitos Essen unter Vertrag. In Hamburg...

Vorbereitungen für die neuen Bande sind angelaufen
Vertragsverlängerungen beim Herner EV

​Keine Sommerpause herrscht aktuell in der Hannibal-Arena am Herner Gysenberg. Zur Vorbereitung auf den Einbau einer neuen Bandenkonstruktion wird momentan die bishe...

Testspiel am 31. August
Moskitos eröffnen die Saison gegen die Düsseldorfer EG

​Fast wird es zur Gewohnheit am Essener Westbahnhof, denn in den letzten Jahren kam zur Saisoneröffnung der Wohnbau Moskitos Essen stets die Düsseldorfer EG mit ihre...

Bislang 97 Tore für die Mellendorfer
Patrick Schmid hält Hannover Scorpions die Treue

​Nach zwei erfolgreichen Jahren bei den Hannover Scorpions hat Patrick Schmid auch für die kommende Saison bei den Scorpions seine Unterschrift unter den Arbeitsvert...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!