Piranhas spielen sich in einen RauschRostock Piranhas

Piranhas spielen sich in einen RauschPiranhas spielen sich in einen Rausch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Drittel durch Tore von Paul Stratmann (2), Karol Bartanus, Toni Marsall und Petr Sulcik konnten die Crocodiles noch durch Tore von Matthias Oertel und Fabian Calovi reagieren und ein vom Spielstand offenes Spiel gestalten. Mit einer 5:2-Führung der Piranhas ging es in die erste Pause.

Eric Haiduk, Toni Marsall, Petr Sulcik, Karol Bartanus und Paul Stratmann bauten die Führung der Raubfische bis zur 32. Minute auf 10:2 aus. Shane Michael Haskin konnte noch das dritte Tor der Crocodiles erzielen, aber mit dem 10.3 ging es zum letzten Pausentee. Negativ bei den Piranhas war die 25. Spielminute: Renè Wegner musste wegen eines Checks von hinten mit einer Matchstrafe vorzeitig zum Duschen.

Wer nun glaubte, der Torhunger sei gestillt, der war auf dem falschen Weg. Viermal Karol Bartanus, zweimal Petr Sulcik, Paul Stratmann und Marvin Kablau sorgten im letzten Drittel dafür, dass dieses mit 8:0 an die Rostock Piranhas ging und den 18:3-Endstand besiegelten.

Mit diesem Wochenende haben sich die Rostock Piranhas auf den dritten Platz der Oberliga Nord gespielt. Vor den Raubfischen sind jetzt noch der HSV und der Adendorfer EC. Adendorf siegte am Sonntag beim EHC Timmendorfer Strand und der HSV gewann nach Penaltyschießen zu Hause gegen die GEC Ritter aus Nordhorn.

Am Freitag müssen die Piranhas zu den Crocodiles nach Hamburg-Farmsen, am Sonntag (19 Uhr) kommen dann die Ritter aus Nordhorn in die Schillingallee.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Brett Humberstone wechselt zu den Ice Dragons
Herforder EV verpflichtet kanadischen Verteidiger

​Der Herforder EV gibt die nächste Personalie für die Spielzeit 2024/25 bekannt. Der Kanadier Brett Humberstone wird zukünftig das Trikot der Ice Dragons tragen und ...

Von den Saale Bulls zu den Ice Dragons
Leon Köhler wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV gibt mit Leon Köhler den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekannt. Der Stürmer wechselt von den Saale Bulls Halle nach Ostwestfalen un...

79 Scorerpunkte in der zurückliegenden Saison
Dylan Wruck bleibt bei den Hannover Scorpions an Bord

​Dylan Wruck kam in der vergangenen Saison von den Löwen Frankfurt aus der DEL zu den Hannover Scorpions. Nun ist klar: Er geht weiterhin für den Oberligisten aufs E...

Aufgrund mehrere Verletzungen zuletzt nur 27 Saisonspiele
Herne verplfichtet Oliver Ott aus Memmingen

Der Herner EV präsentiert mit Oliver Ott den dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Saisonabschluss war voller Erfolg
Alex Heinrich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Neben einer gelungenen Saisonabschlussfeier war es für Sportchef Eric Haselbacher das Highlight des Abends, als ihm Alex Heinrich die Hand darauf gab, dass er noch ...

Oberliga Nord Hauptrunde