Piranhas setzen sich gegen Leipzig durchRostock Piranhas

Piranhas setzen sich gegen Leipzig durchPiranhas setzen sich gegen Leipzig durch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag reisten die Piranhas zu den Saale Bulls nach Halle. Kam man dort mit einer ansprechenden Leistung noch mit 1:8 unter die Räder, so sollte es am Sonntag besser werden.

Die Icefighters Leipzig waren am Sonntag zu Gast in der Schillingallee. Mit nur 14 Spielern wäre es auf dem Papier eigentlich eine klare Sache für die Gäste gewesen, aber die Rostock Piranhas gingen mit Siegeswillen auf das Eis.

Beide Mannschaften kamen mit Vorsicht in das erste Drittel, wobei die Leipziger etwas mehr Spielanteile hatten. Die Rostocker wirkten in den ersten Minuten verunsichert. Aber in der elften Minute gelang Arthur Gross die 1:0 Führung für die Messestädter.

Die Raubfische kamen mit viel Druck aus der Kabine. Petr Sulcik nutzte in der 30. Minute eine doppelte Überzahl und erzielte den Ausgleich für die Piranhas. Es dauerte bis zur 37. Minute, ehe Kapitän Jens Stramkowski eine Überzahl zur 2:1-Führung der Piranhas nutzte.

Leipzig kam mit viel Druck in das letzte Drittel. Aber die Abwehr der Raubfische um ihren Torwart Tobias John hielt dem Druck der Gäste stand. Stramkowski erhöhte schließlich auf 3:1 (55.). Rostock blieb am Drücker, wollte jetzt die Entscheidung. Leipzig nahm eine Auszeit zwei Minuten vor dem Ende und ersetzte ihren Torwart Eric Reukauf für einen sechsten Feldspieler. Genau da gelang es Petr Sulcik mit einem Empty-Net-Tor das 4:1 für die Rostock Piranhas. Im Powerplay verkürzte Florian Eichelkraut zum 4:2-Endstand.

„Mit der Sicherheit aus dem ersten gewonnen Spiel starten wir am kommenden Wochenende in die Saison der Oberliga Nord. Aber vorher werden wir am Mittwoch gegen Preussen Berlin und am Freitag gegen die Falken aus Braunlage unsere letzten beiden Tests absolvieren. Wir mussten auch heute wieder die Reihen umstellen, da Karol Bartanus sich nicht wohl fühlte, aber die Mannschaft hat auch das gut verkraftet“, so Wolfgang Wünsche nach dem Spiel.

Wer das Spiel am Mittwoch um 19 Uhr gegen die Preussen Berlin mit einer Tageskarte besucht, bekommt mit dieser Eintrittskarte am Freitag kostenlosen Einlass zum Spiel gegen die Falken aus Braunlage. Aber auch die Jahreskartenbesitzer bekommen einen Bonbon. Zum abschließenden Test gegen die Falken darf jeder Jahreskartenbesitzer einen Gast zum mitbringen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde