Piranhas erfolgreich in der HauptstadtPenaltyerfolg bei den Preussen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 148 Zuschauern traten die Rostock Piranhas zum ersten Testspiel der Saison beim ECC Preussen Berlin an und gewannen mit 7:6 (2:2, 3:4, 1:0, 1:0) nach Penaltyschießen.

Die Gastgeber eröffneten den Torereigen in der fünften Minute. Petr Sulcik glich in der neunten Minute im Rostocker Überzahlspiel aus. In der Folge nutzten die Piranhas ihre Powerplays nicht aus. Erst in der 18. Minute brachte Jens Stramkowski die Piranhas in Führung. Diese glichen die Preussen kurz vor der Pause aus.

Zu Beginn des zweiten Drittels nutzten die Berliner ihr Überzahlspiel, um in Führung zu gehen. Ausgleich wiederum durch Sulcik. So ging es im zweiten Drittel munter weiter. Spielstand am Ende des zweiten Drittels 6:5 für Berlin. Im letzten Drittel fanden die Piranhas dann doch endlich ins Spiel und konnten zum Endstand von 6:6 durch Sulcik ausgleichen. Das Penaltyschießen entschieden Sulcik und Bezouska für Rostock. Am Sonntagabend folgt das Rückspiel in der Rostocker Eishalle. Für Rostock waren Petr Sulcik (3), Jens Stramkowski, Eric Haiduk und Tim Dreschmann erfolgreich.

Zweiter Kontingentspieler kommt aus Freiburg
Hannover Indians holen Brett Bulmer

​Am Samstag war Hannover Indianerland, denn mit gleich zwei Aktionen setzten die Indians in der hannoverschen Sportlandschaft Akzente, zeigten, dass sie den Kampf um...

Zusammenarbeit mit DEL2-Club
Herforder Ice Dragons kooperieren mit den Kassel Huskies

​Die Herforder Ice Dragons und die Kassel Huskies sind ab sofort Kooperationspartner. Der Neu-Oberligist aus Ostwestfalen arbeitet in der kommenden Eishockeysaison m...

Der frühere Tilburger Kanadier Parker Bowles kommt
Hannover Indians besetzen erste Kontingentstelle

​Nach den Abgängen von Arnoldas Bosas und Chad Niddery haben die EC Hannover Indians die erste freigewordene Importstelle besetzt. ...

Ein weiterer Topscorer für die Piranhas
John Dunbar wechselt nach Rostock

​Die Rostock Piranhas besetzen auch die zweite Kontingentstelle mit einem Hochkaräter. Aus der höchsten britischen Liga wechselt der Topscorer John Dunbar von den Gu...

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...

Ice Dragons holen jungen Goalie
Ennio Albrecht kommt aus Krefeld zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat mit Ennio Albrecht einen weiteren Torwart verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt aus Krefeld zum HEV und wurde 2018 für das DEL-Team der Pinguin...

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...