Piranhas brauchen Sieg gegen die PreussenRostock hofft noch auf die Play-offs – Schützenhilfe nötig

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Bilanz der bisherigen Begegnungen sieht für die Piranhas nicht positiv aus. In Vorbereitung auf die Saison konnten die Hauptstädter den „Pokal für Frieden und Freundschaft“ nach zwei Siegen mit nach Hause nehmen. Das erste Punktspiel im Oktober gewannen sie ebenfalls 5:3. Das Rückspiel konnten die Piranhas auf heimischem Eis mit 2:1 für sich entscheiden. Für die Preussen werden es die letzten beiden Spiele der Saison sein. Mit 49 Punkten stehen sie sicher auf dem vierten Platz der Qualifikationsrunde und haben damit den Ligaerhalt sicher. In den Kampf um einen Pre-Play-off-Platz können sie nicht mehr eingreifen.

Für die Piranhas wären selbst zwei Siege noch kein Garant auf eine Teilnahme an der nächsten Runde. Dazu müssen sie auf Schützenhilfe der Hannover Indians bauen. Diese treffen auch an beiden Tagen auf den Rivalen der Piranhas im Fernduell, die Black Dragons Erfurt. Das Heimspiel der Piranhas beginnt am Sonntag um 19 Uhr.

Neuzugang aus Selb
Christoph Kabitzky wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit der Verpflichtung von Christoph Kabitzky kommen die Hannover Scorpions mit ihrer Kaderplanung 2020/21 so langsam auf die Zielgerade. ...

Verteidiger mit deutschem Pass kommt aus Regensburg
Icefighters Leipzig holen den Finnen Walther Klaus

​Nachdem der letzte „Neue“ für Tore und Stress vor dem gegnerischen Netz sorgen soll, ist der nächste Neuankömmling für die defensive Arbeit eingeplant. Gardemaße br...

Wechsel von Mellendorf zum HEV
Nico Schnell wechselt zu den Herforder Ice Dragons

​Ein weiterer junger Spieler wird in der kommenden Saison den Herforder EV in der Oberliga Nord verstärken. Mit Nico Schnell wechselt ein Verteidiger vom Ligakonkurr...

Planungsstände im Norden und Süden
Diese Spieler stehen in der Oberliga unter Vertrag

​Seit der letzten Planungsstandveröffentlichung von vor vier Wochen hat sich eine Menge getan. Damit jeder den Überblick behalten kann, bringen wir für beide Oberlig...

Interview mit dem Trainer der Hannover Indians
Lenny Soccio: „Ich erwarte eine spannende Saison“

​Im Interview wirft Len Soccio, Trainer der Hannover Indians, einen Blick zurück auf die vergangene Oberliga-Saison und spricht über die Ziele für das neue Spieljahr...

Gefährlichste Sturmreihe bleibt komplett
Patrick Saggau verlängert bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Routinier Patrick Saggau um ein Jahr verlängert und halten damit die gefährlichste Sturmreihe der vergangenen Saison. D...

Erste Ausländerstelle in Mellendorf besetzt
Hannover Scorpions verpflichten Tomi Wilenius

​Mit der Besetzung der ersten Ausländerstelle haben die Hannover Scorpions einen weiteren Schritt getan, eine schlagkräftige Mannschaft für die kommende Saison zusam...

Vertragsverlängerung beim REC
Werner Hartmann geht in drittes Jahr bei den Rostock Piranhas

​Es ist eine Verlängerung, die viele Fans glücklich macht – Werner Hartmann bleibt bei den Rostock Piranhas. Er ist in den vergangenen zwei Spielzeiten zum Publikums...