Piranhas am Wochenende zweimal gegen den HSV

Piranhas am Wochenende zweimal gegen den HSVPiranhas am Wochenende zweimal gegen den HSV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die ersten beiden Drittel gingen am Freitag recht deutlich mit 5:1 an die Raubfische, so dass es nach 40 Minuten bereits 10:2 für die Piranhas stand. Das der HSV eine kämpferisch starke Truppe hat, zeigte dann das letzte Drittel. Die Piranhas konnten gerade einmal mit 1:0 den letzten Spielabschnitt für sich gestalten, auch wenn man einen Gang zurückgeschaltet hatte.

Tore: 0:1 Petr Sulcik (7.), 0:2 Paul Stratmann (8.), 0:3 Karol Bartanus (9.), 1:3 Valentins Feoktistovs (11.), 1:4 Karol Bartanus (12.), 1:5 Anton Marsall (15.), 1:6 Anton Marsall (21.), 1:7 Karol Bartanus (26.), 1:8 Christopher Schimming (33.), 1:9 Karol Bartanus (37.), 2:9 Fabian Ahrens (39.), 2:10 Karol Bartanus (40.), 2:11 Rene Wegner (55.).

Am Sonntag waren die Kufencracks vom HSV dann in der Schillingallee zu Gast. Im ersten Drittel war es ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Hamburger gingen sogar nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung. In der zwölften Minute konnte Toni Marsall ausgleichen und Jens Stramkowski konnte in der 16. Minute die Führung für die Piranhas erzielen. In der 24. Minute konnte der HSV noch einmal ausgleichen, aber dann machten die Raubfische kurzen Prozess. Paul Stratmann und Karol Bartanus erhöhten vor der zweiten Drittelpause auf 4:2. Im letzten Drittel war es dann zweimal Paul Stratmann, der auf 6:2 erhöhte. In der 52. Minute war Petr Sulcik alleine zum Tor der Hamburger unterwegs und wurde durch den letzten Hamburger Verteidiger gefoult. Das bedeutet Penalty und der Gefoulte trat selber an – und traf zum 7:2. Den letzten Treffer konnte dann wieder Toni Marsall im Tor der Hamburger versenken.

Tore: 0:1 Valentins Feoktistovs (5.), 1:1 Anton Marsall (12,), 2:1 Jens Stramkowski (16.), 2:2 Daniel Bruns (24.), 3:2 Paul Stratmann (30.), 4:2 Karol Bartanus (37.), 5:2 Paul Stratmann (42.), 6:2 Paul Stratmann (47.), 7:2 Petr Sulcik (Penalty, 52.), 8:2 Anton Marsall (60.)

Am kommenden Freitag geht es auf den Wurmberg nach Braunlage. Am Sonntag um 19 Uhr sind die Weser Stars Bremen in Rostock zu Gast.

Am Freitag kommt Tilburg zum Spitzenspiel
Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen

​Auch in der sechsten Begegnung der noch jungen Saison bleibt das Team der Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen. Mit 5:3 (1:0, 3:2, 1:1) besiegten die Mellendor...

Herner EV gewinnt in Leipzig mit 7:3
Erneutes Sechs-Punkte-Wochenende nach Siegen über Tilburg und Leipzig

​Der Herner EV blieb in beiden Spitzenspielen vom Wochenende ungeschlagen. Nach dem Heimsieg über Tilburg am Freitag, folgte am Sonntag ein 7:3 (1:0, 2:3, 4:0) bei d...

Hannover Scorpions verlustpunktfrei auf Platz zwei
Herner EV nimmt auch Leipziger Hürde und bleibt an der Spitze

​Das war mal ein Spieltag für die Zuschauer. 47 Tore in sechs Partien der Oberliga Nord, fast acht pro Spiel, das konnte sich sehen lassen, auch wenn die Trainer auf...

Leipzig stolpert in Hamburg
Herner EV übernimmt die Tabellenführung

​Die Liste der verlustpunktfreien Mannschaften wurde an diesem Freitag halbiert. Im Spitzenspiel traf der Herner EV auf die Tilburg Trappers und in diesem Fall traf ...

2:0-Sieg gegen die Icefighters Leipzig
Crocodiles Hamburg fahren den ersten Heimsieg ein

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend den ersten Heimsieg eingefahren. Gegen die EXA Icefighters Leipzig gewann das Team von Trainer Jacek Plachta mit 2:0 (0...

Spezielle Trikots werden für Anschlagsopfer versteigert
Saale Bulls Halle setzen Zeichen für Demokratie und Menschenwürde

​Die Saale Bulls Halle werden am Freitag ein Zeichen für Demokratie und Menschenwürde setzen. ...

Tilburg Trappers kommen am Freitag
Spitzenduelle am Wochenende beim Herner EV

​Viel anspruchsvoller und attraktiver kann ein Wochenende in der Oberliga Nord nicht sein. Der Herner EV als aktueller Tabellenzweiter empfängt am Freitag ab 20 Uhr ...

Crocodiles-Spieler macht Schluss mit 25 Jahren
Lennart Palausch beendet seine Eishockey-Karriere

​89 DEL-Spiele, 118 Einsätze in der DEL2 und 45 Oberliga-Partien – jetzt ist Schluss. Mit nur 25 Jahren hat sich Lennart Palausch für eine Berufsausbildung und gegen...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
Krefelder EV Krefeld
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Hannover
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Herner EV Herne
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord