Pierre Gläser kommt aus SchönheideWeiterer Neuzugang bei Preussen Berlin

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Pierre Gläser wechselt von den Schönheider Wölfen zum ECC Preussen Berlin. Der 22-jährige Stürmer steht bereits seit Kindesbeinen auf Kufen und begann seine Karriere als Bambini bei den Eisbären Berlin. Später spielte er als Schüler und in der Jugend des ECC Preussen Berlin. 2009 wechselte Pierre Gläser nach Crimmitschau, wo er in der Junioren-Bundesliga auflief. Sein Debüt in der Oberliga gab er mit einer Förderlizenz aus Crimmitschau ausgestattet in der Saison 2010/11 bei den Wölfen in Schönheide. Dort spielte Pierre Gläser auch in der vergangenen Saison.

Für den Macher des ECC-Oberligateams Thomas Leonhardt ist die Verpflichtung von Pierre Gläser ein weiterer Meilenstein bei der Zusammensetzung des Kaders: „Wir setzen auf Spieler, die sich mit dem Verein identifizieren und voll reinhängen. Pierre hat den notwendigen Biss und wird der Mannschaft gut tun.“ Pierre Gläser selbst sieht es genauso: „Ich bin ein Kämpfertyp, der gewinnen will. Im Eishockey geht das aber vor allem über die Leistung der gesamten Mannschaft. Hier werde ich mich einbringen. Ich freue mich schon auf die Fans, die für gute Stimmung in der Halle sorgen.“

Saale Bulls Halle gewinnen beim ECC Preussen Berlin mit 8:0
Preussen-Torwart wechselt sich bei Niederlage selber aus

​Keine Chance hatte der Hauptstadtclub in seinem Heimspiel am Freitag in der Oberliga Nord: Der ECC Preussen Berlin verlor die Partie gegen die Saale Bulls Halle kla...

Halle setzt sich ab – Vorsprung auf Platz fünf sechs Punkte
Siegeszug der Hannover Indians hält an: 13. Sieg in Folge

​Nachdem die Hauptrundenmeisterschaft in der Oberliga Nord entschieden ist, konzentriert man sich auf den hannoverschen Zweikampf dahinter. Allerdings haben die Scor...

4:3-Erfolg bei den Harzer Falken
Crocodiles Hamburg siegen in Overtime

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend das Auswärtsspiel bei den Harzer Falken mit zwei Punkten abgeschlossen. In Overtime bezwang die Mannschaft von Trainer ...

Auswärts bei den Indians, zu Hause gegen die Füchse
Schlussspurt für den Herner EV

​Noch fünf Spiele hat der Herner EV in den nächsten zehn Tagen in der Hauptrunde der Oberliga Nord vor der Brust und die aktuelle Tabellenkonstellation verdeutlicht,...

Füchse und Moskitos
Black Dragons Erfurt stehen vor dem Ruhrpott-Wochenende

​Das kommende Wochenende steht für die TecArt Black Dragons Erfurt wieder einmal ganz im Zeichen des Ruhrpotts. Zunächst treffen die Carroll-Schützlinge auf die Füch...

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!