Noch stimmt die Ausbeute bei den Hannover Scorpions nichtSpiele gegen Tilburg und Leipzig stehen an

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das Spiel nach vorn funktioniert nach dem Umbau im Kontingentspielerbereich wieder sehr viel besser, im Defensivbereich waren wir durch den krankheitsbedingten Ausfall von Andy Reiss und den damit verbundenen Umstellungen anfällig“, so Coach Dieter Reiss.

Am Sonntag um 18 Uhr empfangen die Scorpions die Icefighters Leipzig um 18 Uhr auf eigenem Eis, in der Hus-de-Groot-Eisarena. „Die Leipziger stehen direkt vor uns in der Tabelle“, so Sportchef Eric Haselbacher, „wir müssen auch am Sonntag unsere Offensivkraft aufs Eis bringen und uns auch im Defensivbereich hundertprozentig konzentrieren.“

Ehe die Scorpions am Sonntag die Gäste aus der Messestadt empfangen, steht am Freitag, 22. November, die äußerst schwere Auswärtsbegegnung in den Niederlanden gegen die Tilburg Trappers auf dem Plan. Auch hier haben die Scorpions nur eine Chance, wenn sie genauso konzentriert und engagiert wie im ersten Drittel des letzten Heimspiels gegen Tilburg zu Werke gehen.

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Hamburg Jung zurück im Farmsener Jersey
Crocodiles Hamburg verpflichten Louis Habel

​Die Crocodiles Hamburg haben Verteidiger Louis Habel verpflichtet. Für den 19-Jährigen ist der Wechsel aus dem DNL-Team der Lausitzer Füchse an die Elbe eine Rückke...

Führungsspieler beim REC
Rostock Piranhas verlängern auch mit Jonas Gerstung

​Die Rostock Piranhas verlängern auch mit ihrem Top-Verteidiger Jonas Gerstung. ...

Oberliga-Lizenzen
Spielgerichtstermin in den Fällen Hannover Indians und Icefighters Leipzig steht

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat die Termine für die mündlichen Verhandlungen in den Fällen der zunächst verweigerten Oberliga-Zulassung für die ...

Colton Kehler ist neu im Team
Herner EV besetzt die zweite Kontingentstelle

​Der Herner EV hat die zweite Kontingentstelle besetzt. Mit Colton Kehler wechselt ein weiterer Stürmer aus Kanada an den Herner Gysenberg. ...

Ice Dragons holen DEL2-Stürmer
Sebastian Christmann wechselt von Freiburg nach Herford

​Der Herforder EV hat für die kommende Saison den 20-jährigen Sebastian Christmann verpflichtet. Der Stürmer wechselt vom Zweitligisten EHC Freiburg in die Werrestad...

Oberliga-Erfahrung für die Ice Dragons
Lukas Gärtner wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat den 1,96 Meter großen Verteidiger Lukas Gärtner von den Füchsen Duisburg verpflichtet, der auf über 250 Oberligaspiele zurückblickt und somit d...

Führungsrolle beim U23-Team
Tom Schmitz spielt eine weitere Saison für den Krefelder EV

​Mit Tom Schmitz bleibt auch der letztjährige Kapitän des U23-Teams des Krefelder EV an Bord. ...