Noah Bruns bleibt beim Herner EVZuletzt Förderlizenzspieler für Neuwied

Noah Bruns bleibt beim Herner EV. (Foto: Herner EV)Noah Bruns bleibt beim Herner EV. (Foto: Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Herner, der im letzten Jahr zudem mit einer Förderlizenz für den Regionalligisten EHC Neuwied auflief (24 Spiele, zwei Tore, drei Assists), soll seine gute Entwicklung fortsetzen. Ob der 21-Jährige erneut mit einer Förderlizenz für ein anderes Team ausgestattet wird, entscheidet sich in den kommenden Wochen.

„Genau wie Maxi Herz hat Noah im vergangenen Jahr einen großen Schritt nach vorne gemacht. Beide haben sich richtig reingehängt, viele Kilometer im Auto verbracht und ungemein viel investiert, um sowohl bei uns, aber auch in Neuwied auf dem Eis zu stehen. Diese positive Entwicklung wollen wir nun gemeinsam fortsetzen“, freut sich HEV-Coach Danny Albrecht über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit seinen lernwilligen jungen Spielern.

Neuzugang aus Selb
Christoph Kabitzky wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit der Verpflichtung von Christoph Kabitzky kommen die Hannover Scorpions mit ihrer Kaderplanung 2020/21 so langsam auf die Zielgerade. ...

Verteidiger mit deutschem Pass kommt aus Regensburg
Icefighters Leipzig holen den Finnen Walther Klaus

​Nachdem der letzte „Neue“ für Tore und Stress vor dem gegnerischen Netz sorgen soll, ist der nächste Neuankömmling für die defensive Arbeit eingeplant. Gardemaße br...

Wechsel von Mellendorf zum HEV
Nico Schnell wechselt zu den Herforder Ice Dragons

​Ein weiterer junger Spieler wird in der kommenden Saison den Herforder EV in der Oberliga Nord verstärken. Mit Nico Schnell wechselt ein Verteidiger vom Ligakonkurr...

Planungsstände im Norden und Süden
Diese Spieler stehen in der Oberliga unter Vertrag

​Seit der letzten Planungsstandveröffentlichung von vor vier Wochen hat sich eine Menge getan. Damit jeder den Überblick behalten kann, bringen wir für beide Oberlig...

Interview mit dem Trainer der Hannover Indians
Lenny Soccio: „Ich erwarte eine spannende Saison“

​Im Interview wirft Len Soccio, Trainer der Hannover Indians, einen Blick zurück auf die vergangene Oberliga-Saison und spricht über die Ziele für das neue Spieljahr...

Gefährlichste Sturmreihe bleibt komplett
Patrick Saggau verlängert bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Routinier Patrick Saggau um ein Jahr verlängert und halten damit die gefährlichste Sturmreihe der vergangenen Saison. D...

Erste Ausländerstelle in Mellendorf besetzt
Hannover Scorpions verpflichten Tomi Wilenius

​Mit der Besetzung der ersten Ausländerstelle haben die Hannover Scorpions einen weiteren Schritt getan, eine schlagkräftige Mannschaft für die kommende Saison zusam...

Vertragsverlängerung beim REC
Werner Hartmann geht in drittes Jahr bei den Rostock Piranhas

​Es ist eine Verlängerung, die viele Fans glücklich macht – Werner Hartmann bleibt bei den Rostock Piranhas. Er ist in den vergangenen zwei Spielzeiten zum Publikums...