Neuer Verteidiger für den TabellenführerEC Hannover Indians

Neuer Verteidiger für den TabellenführerNeuer Verteidiger für den Tabellenführer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Tobias Maeter (24), Verteidiger mit der Rückennummer 69, wechselt von den in der Wedemark beheimateten Scorpions an den Pferdeturm. Der 24-jährige, gebürtige Bremerhavener, mit 1,86 Meter bei einem Gewicht von 91 Kilogramm bestens gebaute Verteidiger, verbrachte seine Jugend ausnahmsweise mal nicht bei den Indians, sondern in Bremerhaven. 2010/11 war er in der Junioren-Bundesliga für den REV tätig und half schon mal bei der 1b des REV aus. 2012 versuchte er den nächsten Karriereschritt und wechselte zu ECH-1b, damals die Hannover Braves in der Oberliga Nord. In 38 Spielen konnte er zwar nur vier Scorerpunkte erwerben, schoss jedoch auch sein erstes Tor in der dritten Spielklasse. Dazu kamen 59 Strafminuten, die darauf schließen lassen, dass Maeter ein Freund des kompromisslosen Defensivstiles ist, was sicherlich den Indians gut zu passe kommt.

Im Sommer 2012 wechselte Maeter dann zurück, allerdings nicht nach Bremerhaven, sondern zum damaligen Oberligisten Weser Stars Bremen. Fünf Punkte in 13 Spielen waren scheinbar nicht stark genug für die Klasse und so wechselte er in die Regionalliga zu den United North Stars nach Langenhagen, wo er in neun Spielen zwar ein Tor erzielte, aber auch 60 Strafminuten sammelte. Am Ende der Saison versuchte sich Tobias Maeter sogar in der Verbandsliga Niedersachsen, bei der 1b der Langenhagener.  2013/14 kam ihm gelegen, dass der DEL-Club Hannover Scorpions nach seinem Abstieg in die Oberliga dringend Spieler brauchte und so versuchte sich Maeter in der Truppe von Lenny Soccio. Nach fünf Spielen war wieder ein Wechsel angesagt, diesmal zu den Wedemark Scorpions in die Regionalliga Nord. Neun Punkte (2 Tore) und 48 Strafminuten waren das Ergebnis und in dieser Saison stehen in 16 Spielen bei einem Scorerpunkt bis jetzt 46 Strafminuten auf dem Habenkonto.

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

HEV trifft im Heimspiel auf Herne
Herforder Ice Dragons wollen zurück in die Erfolgsspur

​Blick nach vorne – der Herforder EV versucht zurück in die Erfolgsspur zu finden. Nach dem 0:8-Debakel gegen den Krefelder EV am vergangenen Dienstag, möchte die Ma...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
4 : 6
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
6 : 3
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 2
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
5 : 2
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
6 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig