Nach der Kür kam die Pflicht

Nach der Kür kam die PflichtNach der Kür kam die Pflicht
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Spiel begann dann aber auch erwartend zögernd von Rostocker Seite. Die Hamburger spielten munter auf, scheiterten aber wenn sie durch die Abwehr kamen an Tobias John. Der Hamburger Torwart brachte indes die Rostocker Stürmer auch fast zur Verzweiflung.  So dauerte der erste Treffer auch bis zur 15. Minute, erst dann traf Toni Marsall zum 1:0 für die Raubfische. Paul Stratmann und Petr Sulcik gelang es bis zur ersten Pause, noch auf 3:0 für die Raubfische zu erhöhen.

Zaubereishockey wollten die Piranhas dann ihrem Publikum bieten. Sie überfuhren förmlich die Hamburger Mannschaft und zauberten vor dem Tor. Trotz der deutlichen Überlegenheit der Piranhas, war es von beiden Seiten eine völlig faire Begegnung. Toni Marsall, Karol Bartanuns, zweimal Jens Stramkowski und Paul Stratmann konnten bis zum zweiten Pausentee dann noch auf 8:0 für die Rostock Piranhas erhöhen.

Im letzten Spielabschnitt war es dem Spieler des Abends Toni Marsall vorbehalten, den ersten und letzten Treffer im Schlussdrittel im Netz der Hamburger unterzubringen. Phillip Labuhn und Slawa Koubenski konnten sich an diesem Abend dann ebenfalls noch in die Torschützenliste eintragen. In der 57. Minute hatte Phil Bergemann der Youngster im Raubfischbecken die Möglichkeit, sich noch in die Torschützenliste einzutragen. Nach einem Foul an ihn, bekam er den Penalty zugesprochen, aber auch der inzwischen zweite Torhüter der Hamburger bewies seine Klasse und hielt den Strafschuss. Tobias John gelang an diesem Abend sein vierter Shutout im Trikot der Raubfische in dieser Saison.

Die gut 800 Zuschauer feierten ihre Mannschaft nach dem Spiel. Das 200. Mitglied des REC, der Oberbürgermeister Roland Methling, konnte an diesem Abend das 300. Mitglied begrüßen. Dieses wurde Stefan Söhler. Aber Stefan Söhler ist nicht nur Mitglied, er wird in Zukunft auch im Vorstand der Rostock Piranhas tätig sein. Stefan Söhler ist als Schulleiter bei der Inlingua S&N Sprachakademie GmbH tätig und diese ist natürlich auch Sponsor bei den Rostock Piranhas. Damit wurde an diesem Abend nicht nur das 300. Mitglied begrüßt, sondern ein gesamt Paket wurde vollendet.
Am Freitag reisen die Rostock Piranhas nun nach Hamburg-Stellingen zum HSV. Diese werden dann am Sonntag um 19 Uhr zur gewohnten Futterzeit auch zu Gast in der Schillingallee sein.

Tore: 1:0 (14:28) Anton Marsall (Jens Stramkowski, Karol Bartanus), 2:0 (16:25) Paul Stratmann (Karol Bartanus, Phillip Labuhn), 3:0 (17:46) Petr Sulcik (Anton Marsall, Jens Stramkowski), 4:0 (22:46) Anton Marsall (Petr Sulcik), 5:0 (25:27) Karol Bartanus (Max Janke), 6:0 (25:50) Jens Stramkowski (Anton Marsall), 7:0 (32:54) Jens Stramkowski (Anton Marsall, Christopher Schimming), 8:0 (35:27) Paul Stratmann (Phillip Labuhn, Vitalij Blank), 9:0 (41:24) Anton Marsall, 10:0 (42:11) Phillip Labuhn (Christopher Schimming), 11:0 (49:50) Vjatcheslav Koubenski (Jens Stramkowski, Anton Marsall), 12:0 (55:49) Anton Marsall (Petr Sulcik, Jens Stramkowski). Strafen: Rostock 12, Hambrg 10. Zuschauer: 805.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Zweite Importstelle auch mit Letten besetzt
Sandis Zolmanis schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg hat erneut auf dem Transfermarkt zu geschlagen und sichert sich die Dienste des Letten Sandis Zolmanis. Der neue Spieler der Rockets hat schon e...

Lennart Esche unterschreibt Vertrag
Junges Talent bleibt bei den Hammer Eisbären

​Der noch 19-jährige Lennart Esche hat sein Debüt in der letzten Saison als Förderlizenzspieler der Iserlohn Roosters bei den Hammer Eisbären gegeben und dabei einde...

22-Jähriger verlängert in Farmsen
Nils Kapteinat hütet weiter das Tor der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Nils Kapteinat um eine Saison bis 2023 verlängert. Der Torwart wechselte zur vergangenen Spielzeit vom Krefelder EV 81 ...

Lette lief bereits für lettische Nationalmannschaft auf
Lauris Bajaruns stürmt ab sofort für die EG Diez Limburg

​Der Oberligist EG Diez-Limburg besetzt seine erste Kontingentstelle für die kommende Saison mit Lauris Bajaruns. Zuletzt spielte der 33-jährige Lette bei HK Mogo un...

Stürmer verlängert
Max Pietschmann bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Erste komplette Saison – Max Pietschmann hat seinen Vertrag beim Herforder EV verlängert und geht mit den Ice Dragons in seine erste komplette Saison. Mitten im lau...

Trivellato, Calovi und Roach gehen
Hammer Eisbären verkünden weitere Abgänge

​Die beiden aus dem italienischen Bozen stammenden Spieler David Trivellato und Fabian Calovi werden in der kommenden Saison 2022/2023 nicht das Trikot der Hammer Ei...

AufstiegsplayOffs zur DEL2