Moskitos vergeben Förderlizenzen an drei DNL-Spieler der Düsseldorfer EGDrei Youngsters für Essen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Leonhard Günther wurde am 12. Januar 1999 in Frankfurt am Main geboren. Der Verteidiger spielte in der Schüler-Bundesliga für den Krefelder EV, wechselte dann zur DEG, für die er im DNL-Team seinen Mann stand. Leonhard Günther wiegt bei einer Größe von 1,83 Meter 81 Kilogramm. Sein Teamkollege Sven Schulz ist Stürmer, wiegt 88 Kilogramm bei 1,88 Meter. Der am 25 April 1999 in Weingarten geborene Stürmer absolvierte seine ersten Spiele beim EV Ravensburg. Über die Jungadler Mannheim kam Sven Schulz im Jahre 2017 zur DEG. Der Dritte im Bunde ist Philipp Hermann, der gebürtige Mannheimer spielte in den Schüler- und DNL-Mannschaften von Mannheim und Heilbronn, bevor er im letzten Jahr ebenfalls zur DEG stieß. Philipp Hermann ist 1,80 Meter groß und wiegt 70 Kilogramm.

Essens Trainer Frank Gentges: „Die Spieler stehen im Kader der DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG und absolvieren dort alle Spiele. In Absprache mit DNL -Trainer Georg Holzmann werden die Spieler durch zusätzliche Trainingseinheiten bei uns an den Seniorenbereich herangeführt. Durch entsprechende Leistungen in der DNL und in unseren Trainingseinheiten haben sie die Möglichkeit, sich für Spieleinsätze bei uns zu empfehlen.“

Tilburgs Strafbankpersonal soll Fehler gemacht haben
Hannover Indians legen Protest ein

​Obwohl das Spitzenspiel der Oberliga Nord am Sonntag zwischen Tabellenführer Tilburg Trappers und dem unmittelbaren Verfolger Hannover Indians eindeutig und klar mi...

Härtetest gegen den Herner EV steht an
Hannover Scorpions auf Tabellenplatz zwei

​Das war schon eine eindeutige Sache, als die Hannover Scorpions am Sonntagabend in der Hus-de-Groot-Eisarena die Preussen Berlin mit 10:2 (2:0, 5:1, 3:1) vom Eis fe...

Klares 7:1 vor 2435 Zuschauern
Tilburg Trappers auch für die Hannover Indians eine Nummer zu groß

​Da das Spiel der Icefighters Leipzig gegen die Harzer Falken aus Baugründen ausfiel und die Saale Bulls Halle spielfrei waren, zeigten heute Abend nur zehn Vereine ...

Rostock gewinnt mit 4:3
Crocodiles Hamburg verspielen Führung gegen Piranhas

​Die Crocodiles Hamburg haben am Sonntagnachmittag das Heimspiel gegen die Rostock Piranhas mit 3:4 (2:0, 0:1, 1:3) verloren. ...

EV Duisburg führte mit 3:1 und 4:3
Packendes Ruhrderby geht an den Herner EV

​Der Herner EV konnte sich am Sonntagabend in der heimischen Hannibal-Arena in einer kämpferisch geprägten Partie mit 6:5 (3:3, 0:1, 3:1) gegen die Füchse Duisburg d...

Ein Gegentreffer in Überzahl leitete die Niederlage ein
Preussen verlieren gegen die Saale Bulls im zweiten Drittel

​In einer zweikampfbetonten Partie ging der ECC Preussen Berlin am Freitag in der Eishalle am Glockenturm gegen die Saale Bulls Halle erneut als Verlierer vom Eis. F...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!