Moskitos starten gegen Halle und RostockErste Standortbestimmung für Essen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams sind nicht zu unterschätzen, auch wenn Halle zahlreiche Abgänge zu verkraften hatte, konnte die Mannschat wieder gezielt verstärkt werden. So wird gleich das erste Spiel zeigen, was die Essener zu leisten im Stande sind. Mit Troy Bigam, vor allem aber mit Matt Abercrombie verließen zwei ganz starke Scorer die Saale Bulls. Igor Bacek von den Hannover Scorpions, doch auch Marvin Tepper von den Füchsen Duisburg gekommen, sind hier die neuen Hoffnungsträger. Auch Artur Tegkaev, der kürzlich noch ein Vorbereitungsspiel bei den Moskitos absolvierte, soll sicherlich die Lücken schließen. Trainer Georgij Kimstatsch kann aber auch weiter auf einige bewährte Kräfte vertrauen. So blieb Danny Albrecht an der Saale und vor allem die Dienste von Philipp Gunkel sind weiterhin vonnöten, denn Gunkel zeichnete sich neben Abercrombie für so einige Tore der Saale Bulls verantwortlich. Und im Gehäuse der Hallenser kann der Coach weiterhin auf die Dienste eines der besten Oberliga-Keeper bauen, die derzeit spielen, Sebastian Albrecht hütet auch in der Saison 2016/17 wieder das Tor der Saale Bulls

Mit dem Spiel am Sonntag in Rostock haben die Moskitos gleich eine ganz weite Reise vor sich. Das Team von der Schillingallee konnte weitgehend zusammenbleiben und bringt so eine eingespielte Einheit auf die Eisfläche. Mit Daniel Kunce zog es einen Stürmer an die Ostsee, der in der Vorsaison bei den Füchsen Duisburg ordentlich mitgespielt hat. Pascal Sternkopf, Urgestein bei den Tölzer Löwen, möchte noch einmal am anderen Ende der Republik angreifen. Von der Papierform ist Rostock vielleicht der leichtere Gegner des Wochenendes, doch an der Schillingallee ist trotz allem Vorsicht geboten für das Team von Chefcoach Frank Gentges, der auch weiß, was ihn erwartet: ,,Es wird Zeit, dass es endlich um Punkte geht. Die Saale Bulls gehören zu den Top-Favoriten der Liga und haben eine sehr hohe Anzahl an individuellen Top-Spielern. Die Rostock Piranhas haben sich zur Vorsaison enorm verstärkt. Also für uns zwei schwere Aufgaben, wobei es für uns in dieser gesamt enorm verstärkten Liga keine einfachen Aufgaben geben wird.“ Aus dem Krankenlager sind aktuell keine Spieler zu vermelden, so dass der Cheftrainer hier aus dem Vollen schöpfen kann. Bei den Förderlizenzspielern wird Nicklas Mannes für die Moskitos auflaufen. Möglicherweise auch Marius Erk und Tom Pauker aus Bad Nauheim.

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
7 : 3
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
2 : 5
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
4 : 2
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
3 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
2 : 3
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
2 : 3
Icefighters Leipzig Leipzig
Dienstag 02.03.2021
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
EG Diez-Limburg Limburg