Moskitos Essen holen Maximilian JungKnappe Niederlage in Leipzig

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der junge Verteidiger ist am 14. Januar 2000 in Wickede (Ruhr) geboren worden und begann das Spiel mit der Scheibe in Iserlohn. Von 2016 bis 2018 spielte er in einer kanadischen Nachwuchsliga, bevor für vier Spiele in Köln landete. Max Jung ist 1,80 Meter groß, wiegt 85 Kilogramm und ist ausschließlich für die Moskitos spielberechtigt.

Das Spiel am Freitagabend bei den Icefighters Leipzig ging mit 4:5 (2:0, 0:5, 2:0) verloren. Bevor das Spiel jedoch beginnen konnte, musste eine neue Scheibe her, Robin Slanina hatte beim Warm-Up deren Bruchfestigkeit gecheckt und gewonnen. Im Tor begann bei den Moskitos Christian Wendler, Patrik Cerveny plagt derzeit eine Hüftverletzung. Es entwickelte sich ein munteres Spielchen in den ersten 20 Minuten vor den beiden Torhütern Christian Wendler und Benedict Rossberg, die ganz großen Höhepunkte blieben jedoch aus. Dass es zur ersten Pause dann doch 2:0 für die Wohnbau Moskitos stand, hatte zwei Gründe. In doppelter Überzahl legte Kapitän Stephan Kreuzmann quer auf Carsten Gosdeck und dessen trockenen Schuss musste Rossberg passieren lassen. Gut eine Minute vor dem Ende, Leipzig gerade wieder komplett, da dachte Aaron McLeod er solle einfach mal abziehen, und wieder musste Rossberg hinter sich greifen.

Leipzig kam mit Mut aus der Kabine und dem Ex-Essener Niklas Hildebrand gelingt auch der Anschlusstreffer. Und die Icefighters machten weiter Druck, sahen sich aber auch immer wieder mit gefährlichen Aktionen der Wohnbau Moskitos konfrontiert. Der nächste Ex-Essener traf dann zum Ausgleich, Michal Velecky mit dem 2:2 nach 29 Minuten. Es schien ein wenig so, als hätten sich alle ehemaligen Essener Spieler an diesem Abend gegen ihren alten Club verschworen, denn Patrick Raaf-Effertz traf gut drei Minuten später sogar zur Führung für die Icefighters. Und es sollte in diesem 2. Drittel noch schlimmer kommen, zunächst kassierte Stephan Kreuzmann eine fünf plus Spieldauerstrafe für einen Check gegen Kopf- und Nackenbereich. Eben diese nutze Florian Eichelkraut zum 4:2. Und Patrick Raaf-Effertz haute dem Essener Keeper kurz vor dem Ende auch nochmal den Puck um die Ohren. Fünf Gegentore in einem Drittel, das war deutlich.

Spannend sollte es im letzten Drittel noch einmal werden, denn das Team von Trainer Frank Gentges kam zurück, fuhr Angriff um Angriff auf das Tor von Benedict Rossberg, doch der ehemalige Moskitos Keeper behielt die Oberhand. Bis zur 52. Spielminute, als Rossberg innerhalb einer Minute zwei Treffer von Slanina und Airich hinnehmen musste. Die Moskitos zogen in der Schlussphase das volle Programm, selbst die Herausnahme von Wendler brachte aber dieses Mal nicht den Erfolg. Am Ende hatte das zweite Drittel mit fünf Gegentoren den Moskitos wohl das Genick gebrochen.

Tore: 0:1 (16:55) Gosdeck (Kreuzmann, McLeod, PP2), 0:2 (18:51) McLeod (Kreuzmann, Airich), 1:2 (25:16) Hildebrand (Hofverberg, Miethke), 2:2 (29:00) Velecky (Eichelkraut), 3:2 (32:45) Raaf-Effertz (Velecky), 4:2 (35:48) Paavilainen (Eichelkraut, Velecky, PP1), 5:2 (38:21) Raaf-Effertz (Veleky, Paavilainen, PP1), 5:3 (51:02) Slanina (Walch), 5:4 (51:32) Airich. Strafen: Leipzig 10, Essen 4 + 5 + Spieldauer (Kreuzmann). Zuschauer: 1512.

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
0 : 5
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 6
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
4 : 7
Hannover Scorpions Scorpions
Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne