Moritz Schug ist der vierte Neuzugang beim Herner EVZuletzt bei den Neuwieder Bären

Neu am Gysenberg: Moritz Schug. (Foto: Herner EV)Neu am Gysenberg: Moritz Schug. (Foto: Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 21-jährige gebürtige Starnberger begann das Eishockeyspielen in Geretsried und danach in Miesbach, bevor er im Alter von 14 Jahren nach Rosenheim ging. Kurze Zeit später wechselte er nach Köln in die Domstadt. Seine ersten Spiele im Seniorenbereich machte er in Essen und Neuwied. Vor zwei Jahren ging es dann nach Rostock, bevor er zur letzten Saison nach Neuwied zurückkehrte. Mittlerweile kann er bereits auf 144 Spiele im Seniorenbereich zurückblicken.

„Ich freue mich auf den HEV und seine Fans. Ich will um einen Stammplatz kämpfen und werde dafür alles geben. In der letzten Saison in der Regionalliga habe ich viel Selbstbewusstsein getankt. Natürlich wird es nun eine Liga höher wieder viel schwerer, aber ich kenne ja die Oberliga. Ich bin ein Spieler, der dahin geht wo es auch schon einmal weh tut“, beschreibt sich der Rechtsschütze und Außenstürmer. Seine mannschaftsdienliche Spielweise und die Ruhe an der Scheibe haben neben dem großen Entwicklungspotential sicherlich zu der Verpflichtung beigetragen.

Damit stehen aktuell bereits 15 Spieler (zwei Torhüter, vier Verteidiger, neun Stürmer) im Kader der Grün-Weiß-Roten für die kommende Spielzeit 2018/19.

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
3 : 0
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 2
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg