Mit voller Kapelle in die „Endspiele“Duell um den Klassenerhalt

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Kampf um Platz 14 und damit den direkten Klassenerhalt treffen die beiden Konkurrenten EHC Timmendorfer Strand und Hamburger SV am Ostseestrand direkt aufeinander.

Die Beach Boys können bei einem Erfolg dabei bereits am Freitagabend den Klassenerhalt feiern. Eine Tatsache, die die Aufgabe für den HSV dagegen nicht einfacher erscheinen läßt – aber auch die Hamburger können Trümpfe ausspielen: Einerseits steht Topscorer Michael Piluso endlich wieder zur Verfügung, andererseits spricht der direkte Vergleich für die Rautenträger, so dass das Team von Coach Chapin Landvogt bei einem Erfolg im „Showdown“ den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen kann – einen Erfolg in der Abschlusspartie am Samstag (!) gegen die Wedemark Scorpions vorausgesetzt.

Hochspannung ist also garantiert – gelingt es dem HSV, die ungewollten „Auszeiten“ zu minimieren – die auch am letzten Wochenende die Partien gegen die Hannover Indians und die Harzer Falken letztlich entschieden – und werden die Kontingentspieler ihrer Schlüsselrolle gerecht, dann ist der direkte Klassenerhalt machbar. Am Einsatzwillen will es die Mannschaft jedenfalls nicht scheitern lassen.

Ice Dragons holen weiteren Letten
Rustams Begovs wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV besetzt die zweite Kontingentstelle mit einem weiteren lettischen Spieler und verpflichtet Rustams Begovs. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom HK Z...

Stürmer kommt von den Krefeld Pinguinen
Patrick Klöpper wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit Patrick Klöpper haben die Hannover Scorpions einen Angreifer verpflichtet, der in der vergangenen Saison bei den Krefeld Pinguinen in der DEL und seit seinem 15...

Verteidiger kommt aus Bietigheim
DEL2-Meister Benjamin Hüfner wechselt nach Herne

​Der Herner EV hat Benjamin Hüfner verpflichtet. Der Verteidiger wurde in der letzten Saison, zum dritten Mal in seiner Karriere, DEL2-Champion mit den Bietigheim St...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
Christoph Koziol wechselt zum Herforder EV

​Verstärkung für den Sturm – der Herforder EV vermeldet mit Christoph Koziol den nächsten Neuzugang. Der Stürmer wechselt von den Hannover Scorpions nach Ostwestfale...

Stürmer kommt aus Frankfurt
Hannover Indians holen Mike Mieszkowski

​Von den Löwen Frankfurt aus der DEL2 wechselt Mike Mieszkowski zu den Hannover Indians. ...

Stürmer kommt von Süd-Meister Selb
Carl Zimmermann verstärkt die Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg konnten nach Sam Verelst einen weiteren Stürmer vom Oberliga-Meister an die Elbe lotsen. Carl Zimmermann wechselt von den Selber Wölfen nach ...

Stimmungskanone „Harry“ hat Vertrag verlängert
Victor Knaub bleibt bei den Hannover Scorpions

​Ein weiterer Oberliga-Nord-Meister wird auch in der kommenden Saison im Kader der Hannover Scorpions stehen. Der 24-jährige Victor Knaub, der in Dortmund geboren is...

Dritte Saison am Gysenberg
René Behrens verteidigt weiterhin für den Herner EV

​René Behrens geht in seine dritte Saison am Gysenberg. Der Herner EV hat den Vertrag mit dem jungen Verteidiger um ein weiteres Jahr verlängert. „Wir hoffen, dass e...

Oberliga Nord Playoffs