Mit Interimscoach ins AbstiegsduellZweimal Crocodiles

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Wochenende stehen für den ECC Preussen Berlin zwei Duelle mit den Crocodiles Hamburg im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Nord auf dem Spielplan – am Freitag in Charlottenburg, am Sonntag in Farmsen. Derweil gibt es in der Trainerfrage gibt es keinen neuen Sachstand. Die Angelegenheit ist aus Sicht von Preussen-Vize Thomas Leonhardt auch nicht eilbedürftig: „Wir haben glückicherweise genügend motivierte und gut ausgebildete Trainer im Verein, die sich jetzt mit Herzblut gemeinsam dem Oberliga-Team widmen. Am Wochenende gilt es, sechs Punkte einzufahren  und darauf gilt es unser Augenmerk zu richten. Alles andere kann warten und wird mit der erforderlichen Sorgfalt geprüft.“

Die beiden Spiele am Wochenende gegen den Tabellenletzten sind richtungsweisend. Geht doch noch was in Richtung Klassenerhalt nach Abschluss der Hauptrunde oder muss die Relegation gebucht werden? Da kommen die beiden Spiele gegen die Crocodiles doch wie bestellt, oder? Auch wenn die Tabelle was anderes sagt, die Farmser sind alles andere als Laufkundschaft.

Trainer Sven Gösch, der fest im Sattel sitzt, kann in Ruhe arbeiten und das Team für die Mitte März beginnende Relegationsrunde in die erforderliche Verfassung bringen. Über die Ausscheidungsrunde wollen die Hanseaten die Klasse halten. Seit 20 Spielen warten die Hamburger auf einen Sieg. Die Preussenspieler wollen natürlich diese Serie auf 22 Spiele erhöhen. Damit dies gelingt fordert Preussens Interimscoach Björn Leonhardt in der täglichen Trainingsarbeit vollen Einsatz und absolute Fokussierung auf die Spiele  am Wochenende.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Wunschspieler von Coach Len Soccio
Connor Hannon ist erster Kontingentspieler der Rostock Piranhas an

Die Rostock Piranhas haben mit Connor Hannon einen offensivstarken Verteidiger verpflichtet. ...

28-jähriger stand zuletzt bei Iserlohn Roosters unter Vetrag
Kevin Reich wechselt zu Oberligist Hannover Scorpions

DEL-Torhüter Kevin Reich schließt sich für kommende Saison den Hannover Scorpions an und möchten dem Oberligisten zum Aufstieg in die DEL2 verhelfen....

Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Oberliga Nord Hauptrunde