Milan Vanek wird Trainer des Herforder EVIce Dragons begrüßten neuen Chef an der Bande

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kurz vor seinem 45. Geburtstag am Sonntag unterzeichnete der gebürtige Tscheche beim HEV. Vanek ist bei den Ostwestfalen kein Unbekannter. Oftmals spielte er als Aktiver gegen Herforder Teams und zählte in der Regional- und Oberliga zu den Stürmern, die mit einer Vielzahl von Toren und Scorerpunkten überzeugten. Nachdem er 2018 seine Laufbahn auf dem Eis bei den Ratinger Ice Aliens beendete, führte ihn der Weg als Trainer zu den Dinslakener Kobras. Dort überzeugte er in den vergangenen vier Jahren durch seine gute Arbeit, entwickelte das Regionalligateam immer weiter und führte es in der abgelaufenen Saison in das Play-off-Halbfinale.

Die Arbeit von Milan Vanek blieb auch in der Oberliga nicht verborgen und so wurde er mit Bekanntwerden seines Weggangs in Dinslaken bei mehreren Vereinen der 3. Liga ins Gespräch gebracht. „Ich kenne Sven Johannhardt schon lange und wir haben früher auch einige Zeit zusammengespielt. Zwar war ich selbst noch nie für Herford aktiv, aber durch die vielen Aufeinandertreffen als Spieler und Trainer ist einem der Standort natürlich bekannt, zumal Herford einen sehr guten Ruf im Eishockey genießt. Ich habe mein Konzept ausgearbeitet und den Verantwortlichen vorgelegt und wir haben sofort gemerkt, dass es gut zusammenpasst und auch langfristig ausgelegt ist. Meine Arbeit beginnt sofort, denn es müssen nun sehr viele Gespräche mit Spielern geführt werden“, äußerte sich Milan Vanek unmittelbar nach seiner Vertragsunterschrift.

Auch der Sportliche Leiter Sven Johannhardt gab einen kurzen Einblick auf die zukünftige Zusammenarbeit: „Milan ist sehr geradlinig als Trainer und hat sehr gute Arbeit in Dinslaken gemacht. Als wir wussten, dass Michael Bielefeld mit Saisonende bei den Ice Dragons aufhört, haben wir sofort Kontakt zu Milan aufgenommen und sehr schnell festgestellt, dass es große Schnittmengen für die zukünftige Arbeit an unserem Eishockeystandort gibt.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Brett Humberstone wechselt zu den Ice Dragons
Herforder EV verpflichtet kanadischen Verteidiger

​Der Herforder EV gibt die nächste Personalie für die Spielzeit 2024/25 bekannt. Der Kanadier Brett Humberstone wird zukünftig das Trikot der Ice Dragons tragen und ...

Von den Saale Bulls zu den Ice Dragons
Leon Köhler wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV gibt mit Leon Köhler den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekannt. Der Stürmer wechselt von den Saale Bulls Halle nach Ostwestfalen un...

79 Scorerpunkte in der zurückliegenden Saison
Dylan Wruck bleibt bei den Hannover Scorpions an Bord

​Dylan Wruck kam in der vergangenen Saison von den Löwen Frankfurt aus der DEL zu den Hannover Scorpions. Nun ist klar: Er geht weiterhin für den Oberligisten aufs E...

Aufgrund mehrere Verletzungen zuletzt nur 27 Saisonspiele
Herne verplfichtet Oliver Ott aus Memmingen

Der Herner EV präsentiert mit Oliver Ott den dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Saisonabschluss war voller Erfolg
Alex Heinrich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Neben einer gelungenen Saisonabschlussfeier war es für Sportchef Eric Haselbacher das Highlight des Abends, als ihm Alex Heinrich die Hand darauf gab, dass er noch ...

Oberliga Nord Hauptrunde