Michel Ackers bleibt beim Herner EVVertragsverlängerung ab Gysenberg

Jürgen Schubert (links) freut sich über die Vertragsverlängerung von Michel Ackers. (Foto: Herner EV)Jürgen Schubert (links) freut sich über die Vertragsverlängerung von Michel Ackers. (Foto: Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Michel hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt und ist zu einer Identifikationsfigur am Gysenberg geworden. Er ist einer der zentralen Spieler, nicht nur im Defensivbereich sondern im gesamten Team. Als er vor fünf Jahren zu uns kam, da stach seine Strafzeitenbilanz, die er sich zuvor in Ratingen und bei den Amateuren des Krefelder EV erworben hatte, ein wenig heraus“, meint Jürgen Schubert, Geschäftsführer der Gysenberghallen GmbH, mit einem Schmunzeln. „Mittlerweile gehört er zu den Top-Verteidigern der Oberliga, der nicht nur durch sein kämpferisches und körperbetontes Spiel, sondern auch durch seine Offensivqualitäten überzeugt und zum Teamleader geworden ist.“

Der 26-jährige Michel Ackers stammt aus dem Nachwuchs des Krefelder EV. 2006 wechselte er zu den Moskitos Essen, für die er in der Jugend- sowie Junioren-Bundesliga und auch in der Seniorenmannschaft spielte. Nach zwei Spielzeiten im Seniorenbereich bei den Ratinger Ice Aliens und in seiner Geburtsstadt Krefeld wechselte er dann 2013 zum Herner EV. Am Gysenberg gehört er mittlerweile zu den drei dienstältesten Spielern. „Nach reiflichen Überlegungen gab es für mich keinen Grund für einen Wechsel, Gutes soll man nicht ändern. Jürgen Schubert hat sich früh und intensiv um mich bemüht und mir ein gutes Gefühl für den weiteren Verbleib am Herner Gysenberg gegeben. Zudem wurde mir die Möglichkeit eröffnet beim HEV-Stammverein meine ersten Schritte als Nachwuchstrainer zu machen“, erläutert Michel Ackers. Dazu wird er im Sommer seinen Trainerschein machen. Auch das verdeutlicht seine Verbundenheit mit dem Eishockeysport am Gysenberg.

„Natürlich laufen die Gespräche hinsichtlich des Kaders für die Saison 2017/18 schon länger. Wir sind dort auf einem sehr guten Weg, was sowohl Vertragsverlängerungen als auch Neuzugänge angeht. Mit der Bekanntgabe des Verbleibs von Michel Ackers wollten wir ein erstes Zeichen nach außen hin geben. Sicherlich werden weitere Bekanntgaben folgen. Das werden wir aber mit Ruhe und Bedacht tun“, erklärt Jürgen Schubert.

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne