Michael Fischer und Marc Krammer sagen für Oberligakader zu Verlängerungen beim Herforder EV

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 28-jährige Michael Fischer geht damit in seine sechste Saison für den Seniorenbereich des HCL. Nachdem er bis zur Jugendmannschaft alle Nachwuchsteams des damaligen EVL durchlaufen hatte, wechselte er 2010 in das DNL Team der Tölzer Löwen. Dort stand er auch in 78 Spielen in der Oberliga Süd auf dem Eis. Seit dem Jahr 2013 schnürt er jetzt mit zwei studienbedingten Jahren Unterbrechung wieder für seinen Heimatverein die Schlittschuhe. In dieser Zeit punktete er in 133 Spielen 127 Mal für die Riverkings.

Ein weiterer gebürtiger Landsberger ist der 21-jährige Marc Krammer. Nach langen Jahren der Wanderschaft kehrte er vor der letzten Saison aus Regensburg an den Lech zurück. Zuvor spielte er zunächst im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren, bevor er für eine Saison in die DNL Mannschaft des EV Regensburg wechselte. In seiner ersten Saison im Team von Coach Fabio Carciola entwickelte er sich schnell zum Stammspieler und wird vor allem wegen seiner läuferischen und kämpferischen Fähigkeiten von allen Beteiligten sehr geschätzt.

HCL-Vizepräsident Gerhard Petrussek zeigt sich sehr zufrieden mit beiden Vertragsverlängerungen: „Mit Michael Fischer haben wir weiterhin einen Stürmer im Kader, der mit seinen 28 Jahren jede Menge Erfahrung mitbringt. Er hat gezeigt, dass, wenn er gesund und fit in ein Spiel geht, er eine Partie auch entscheidend mitprägen kann. Er hat ja bereits einige Oberliga Erfahrung in Bad Tölz gesammelt, insofern weiß er was auf uns zukommt und kann damit die jungen Mitspieler auch ein stückweit an die neue Aufgabe heranführen.“

Ein solch junger Spieler ist Marc Krammer. Über ihn sagt Petrussek: „Marc ist ein unheimlich harter Arbeiter, der für jeden Gegner extrem unangenehm zu spielen ist. Er kämpft um jede Scheibe, ist ein sehr schneller Schlittschuhläufer und taktisch sehr diszipliniert. Solche Spielertypen braucht es in der Oberliga. Wir freuen uns sehr, diesen, auch abseits des Eises, guten Typen, im Team zu haben.“

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Pre-Play-offs in der Oberliga Nord
Black Dragons Erfurt und Rostock Piranhas im Nord-Viertelfinale

​In den Pre-Play-offs der Oberliga Nord, die in diesem Jahr als Einzelspiel ausgetragen worden sind, sicherten sich die Black Dragons Erfurt und die Rostock Piranhas...

Ice Dragons in den Pre-Play-offs
Herforder EV zu Gast bei den Rostock Piranhas

​Do-or-die-Spiel – der Herforder EV trifft im Pre-Play-off-Spiel der Oberliga Nord auf die Rostock Piranhas. Den Ostseestädtern ist es dabei gelungen, in einem Oster...

Hernes Generalprobe gegen Scorpions geglückt
Oberliga Nord: Play-off-Paarungen stehen fest

​Jetzt hat die Oberliga Nord die Hauptrunde geschafft und die letzten Spiele hatten es noch einmal in sich. Rostock setzte sich im Spiel in Erfurt durch und damit au...

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne