Max Schaludek bleibt bei den Crocodiles HamburgStürmer kam vor einem Jahr aus Duisburg

Max Schaludek (rechts) spielt auch künftig für die Crocodiles Hamburg. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)Max Schaludek (rechts) spielt auch künftig für die Crocodiles Hamburg. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich freue mich, dass ich nächste Saison wieder für Hamburg spiele. Hamburg ist für mich etwas ganz Besonderes, hier wohnt ein Teil meiner Familie. Diese Saison war für mich mit Höhen und Tiefen verbunden, aber mir war sehr schnell bewusst, dass ich mich bei den Crocodiles wohlfühle. Ich bin dem Verein sehr dankbar, dass er trotz meiner persönlichen Auszeit für mich da war. Das hat meine Entscheidung um einiges leichter gemacht. Diese Saison haben wir schon einen riesigen Schritt in die richtige Richtung gemacht und ich freue mich auf die hoffentlich ebenfalls erfolgreiche nächste Saison. Hoffentlich bin ich dann nicht so oft verletzt“, sagt Schaludek.

Der gebürtige Straubinger feierte sein Debüt in der Oberliga in der Saison 2013/14 bei den Hannover Scorpions. In 26 Partien sammelte der Angreifer 34 Scorerpunkte und empfahl sich für einen Vertrag bei den Fischtown Pinguins in der DEL2.  Der 27-Jährige sammelte in 105 Zweitligapartien zwei Tore und neun Vorlagen, in der Oberliga kommt der Außenstürmer auf 241 Spiele, 85 Tore und 77 Vorlagen.

„Max hatte in dieser Saison leider Verletzungspech, aber wenn er auf dem Eis stand, hat er mit seiner Geschwindigkeit immer für Gefahr gesorgt. Mit seinem Kampfgeist zieht er seine Mitspieler mit. Ich wünsche ihm jetzt eine schnelle Genesung und freue mich darauf, ihn in der neuen Saison wieder in unserem Trikot zu sehen“, sagt Sven Gösch.

Im ersten Spiel der Halbfinalserie hat Max Schaludek sich einen Innenbandriss zugezogen und dadurch die restlichen Spiele verpasst.

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Oberliga Nord Playoffs