Liga und Nordost-Pokal am Wochenende für die PiranhasRostock Piranhas

Liga und Nordost-Pokal am Wochenende für die PiranhasLiga und Nordost-Pokal am Wochenende für die Piranhas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag sind die Piranhas beim Tabellenletzten der Oberliga Nord, den Crocodiles Hamburg, zu Gast. Diese verloren am letzten Sonntag gegen die Weser Stars Bremen mit 2:5. Also werden sie mit Wut im Bauch gegen den Tabellenführer antreten, um die rote Laterne wieder abgeben zu können. Ob es gegen die Spieler um die Trainer Wolfgang Wünsche und Pavel Blaha gelingen wird, das entscheidet sicher die Tagesform und ob alle Spieler der Piranhas fit sind. Am letzten Wochenende waren zum Beispiel Karol Bartanus, Phillip Labuhn und Renè Wegner mit einer Grippe erkrankt.

Am Sonntag kommt dann der MEC Halle um 19 Uhr in die Rostocker Schillingallee. Mit 46 Punkten führen sie 13 Punkte vor dem Zweitplatzierten FASS Berlin die Oberliga Ost deutlich an.

Nachdem sie in der Liga noch gegen Erfurt etwas schwächelten und nur knapp mit 6:4 gewonnen hatten, schossen sie am letzten Sonntag den EHC Timmendorfer Strand mit 16:4 förmlich aus der Eisarena. Aus dem starken Kader der Hallenser stechen besonders Robin Slanina (40 Punkte), Ivan Kolozvary (36), Robin Sochan (29) und Troy Begam (29) hervor. Aber auch Spieler wie Alexander Zille, Martin Miklik oder Benjamin Thiede sollte man nicht aus den Augen verlieren. Man könnte diese Aufzählung an Spielern noch deutlich weiterführen und das zeigt die Stärke des Kaders des MEC.

Die Rostock Piranhas werden versuchen, dem MEC Halle nun endlich nach zahlreichen deutlich verlorenen Spielen in den letzten Jahren, am Sonntag ab 19 Uhr die Stirn zu bieten. Mit nur zehn Feldspielern haben die Piranhas am letzten Freitag in Erfurt gezeigt, zu was sie im Stande sind. Nach dem ausgefallenen und noch nicht neu terminierten Spiel vom letzten Sonntag gegen Erfurt haben die Spieler den Willen und auch noch die Chance, um den Pokal mitzuspielen.

Die Verantwortlichen aus Erfurt haben von Rostocker Seite drei Terminvorschläge erhalten und werden sicher in Kürze einen dieser Termine auch bestätigen.

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Interview vor Spiel vier im Oberliga-Finale
Scorpions-Trainer Tobias Stolikowski: „Zwei Teams auf Augenhöhe“

​Die Hannover Scorpions führen in einer bisher dramatischen Finalserie um die deutsche Oberligameisterschaft gegen den Südmeister, die Selber Wölfe, mit 2:1 Siegen. ...

Zwei Tore von Mario Valery Trabucco beim 5:1-Sieg
Hannover Scorpions bezwingen Südmeister Selb in Spiel drei deutlich

​Vor dem Spiel glaubten einige der anwesenden, dass erneut eine Verlängerung droht. Zu ausgeglichen hatten die beiden Teams in den ersten beiden Begegnungen agiert u...

Stürmer kam im Oktober aus Polen
Adam Domogalla bleibt bei den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Adam Domogalla verlängert. Der Stürmer wechselte im Oktober 2020 aus Polen nach Hamburg und sammelte in 30 Spielen für ...

Weitere Gespräche laufen
Herner EV bestätigt nach Saisonende neun Abgänge

​Knapp eine Woche nach dem Ende der eigenen Oberliga-Nord-Saison gibt der Herner EV neun Abgänge bekannt. „Wir bedanken uns bei allen Akteuren, dass sie unsere Farbe...

4:3 nach 67 Spielminuten gegen Selber Wölfe
Hannover Scorpions gewinnen erstes Oberliga-Finalspiel

​Mit einer großen Portion Glück, aber auch ebenso großes Können bezwang der Meister der Oberliga Nord, die Hannover Scorpions, seinen Pedant aus dem Süden, die Selbe...

500-Punkte-Marke rückt näher
Rekordspieler und Kapitän Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Der Kapitän bleibt an Bord. Eigentlich ist das keine überraschende Nachricht. Mit Florian Eichelkraut verlängert der dienstälteste Spieler der Geschichte der Icefig...

Oberliga Nord Playoffs