Letztes Heimspiel vor den Pre-Play-offsWedemark erwartet Essen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie eng die Situation an der Spitze der Meisterrunde ist, sieht man daran, dass Essen, Tilburg und Duisburg mit jeweils 89 Punkten noch Vizemeister werden können. „Für uns eine äußerst wichtige Begegnung“, so Coach Dieter Reiss, „da es die letzte Möglichkeit ist, uns unter Wettbewerbsbedingungen auf heimischen Eis auf unser erstes Pre-Play-off-Spiel gegen die Hannover Indians vorzubereiten.“

Zu 99 Prozent sicher ist nämlich mittlerweile, dass die Wedemark Scorpions in den Pre-Play-offs auf die Hannover Indians treffen. Die Best-of-Three-Serie startet am Freitag, 10. März, um 20 Uhr im Mellendorfer Eisstadion.  Wichtig ist die Begegnung gegen die Essener Moskitos aber auch, weil die sportliche Leitung der Wedemärker davon ausgeht, dass am kommenden Freitag sowohl Sebastian Lehmann, Dennis Schütt, Maximilian Bauer und Sebastian Pigache, die alle bei der sehr knappen Auswärtsniederlage (3:4) gegen Essen am vergangenen Freitag nicht dabei waren, wieder zur Verfügung stehen.

Zum letzten Auswärtsspiel vor den Pre-Play-offs treten die Wedemark Scorpions am Sonntag um 18 Uhr bei den Crocodiles Hamburg an.

Der frühere Tilburger Kanadier Parker Bowles kommt
Hannover Indians besetzen erste Kontingentstelle

​Nach den Abgängen von Arnoldas Bosas und Chad Niddery haben die EC Hannover Indians die erste freigewordene Importstelle besetzt. ...

Ein weiterer Topscorer für die Piranhas
John Dunbar wechselt nach Rostock

​Die Rostock Piranhas besetzen auch die zweite Kontingentstelle mit einem Hochkaräter. Aus der höchsten britischen Liga wechselt der Topscorer John Dunbar von den Gu...

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...

Ice Dragons holen jungen Goalie
Ennio Albrecht kommt aus Krefeld zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat mit Ennio Albrecht einen weiteren Torwart verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt aus Krefeld zum HEV und wurde 2018 für das DEL-Team der Pinguin...

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...