Leon Fern wechselt zurück zu den Saale BullsErster Neuzugang für die neue Saison

Leon Fern kommt wieder an die Saale. (Foto: Dresdner Eislöwen)Leon Fern kommt wieder an die Saale. (Foto: Dresdner Eislöwen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Diese Fragte stellte sich nach der Saison 2020/21 auch Leon Fern – und beantwortete sie sich mit einem: „DEL2-Erfahrung sammeln!“ Der Verteidiger empfahl sich seinerzeit im Bulls-Trikot mit seiner bislang besten Oberliga-Saison mit zwölf Toren (drei in Überzahl, vier zur Führung, zwei zum Sieg) und insgesamt 46 Punkten aus 42 Partien für höherklassigere Aufgaben.

Folgerichtig zog es den in Velbert geborenen Fern in die DEL2, wo er in den vergangenen beiden Jahren – bei deutlich defensiveren Aufgaben – neben 15 Zählern (drei Tore) in 65 Hauptrunden-Einsätzen auch jede Menge Erfahrung sammelte. „Mit Heilbronn stand ich im Playoff-Halbfinale, mit Selb spielte ich Playdowns“, so der Linksschütze. „Aber Playoffs machen deutlich mehr Spaß.“

Nun stellte sich die eingangs erwähnte Frage für Fern in ähnlicher Konstellation erneut: Wo liegt für mich das Gute? Und dieses Mal lautet die Antwort „bei den Saale Bulls!“ Der 26-jährige Offensivverteidiger kehrt nach seinem zweijährigen Zweitliga-Intermezzo zurück in die Händelstadt („Ich habe nur gute Erinnerungen.“) und verstärkt zur kommenden Spielzeit wieder die Defensive des Nord-Vizemeisters. „Ich hätte auch in der Zweiten Liga bleiben können, hatte auch DEL2-Angebote – aber dann hat sich Kai, mit dem ich eigentlich die ganze Zeit seit meinem Abschied in Kontakt stand, erneut gemeldet“, so Fern, der sich aktuell in Düsseldorf auf die kommende Saison vorbereitet. „In Halle habe ich mich damals super wohl gefühlt. Hier kenne ich die Leute, hier passt alles.“

Mit seiner Rückkehr nach Halle unterstreicht der hochgewachsene Defender, dass die mancherorts am Saisonende oft gehörte Phrase „wir gehen im Guten auseinander“ in Halle mehr als eine hohle Worthülse ist.

Die Verantwortlichen sind froh, dass sich Leon Fern in der kommenden Spielzeit wieder das Bulls-Trikot mit der Nummer 13 überstreifen wird und wünschen ihrem ersten Neuzugang eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit 2023/24 im MEC-Trikot.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
5:1 vor ausverkauftem Haus
Blue Devils Weiden erspielen sich ersten Matchpuck

​Der Südmeister ist wieder da. Nach zwei Niederlagen im Play-off-Finale der Oberliga in Folge schien es, als ob die Hannover Scorpions das Momentum auf ihrer Seite h...

Neuer Verteidiger
Fabian Belendir wechselt zu den Hannover Indians

​Mit Fabian Belendir haben die EC Hannover Indians einen jungen Verteidiger verpflichtet. Der 20-Jährige stand in der abgelaufenen Saison bei den Dresdner Eislöwen i...

4:2 gegen Weiden vor ausverkauftem Haus
Hannover Scorpions gleichen Finalserie aus

​Dramatik pur im Play-off-Finale der Oberliga. Die beiden Staffelmeister lieferten sich bis jetzt die erwartete Schlacht. Nun haben die Hannover Scorpions die Serie ...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Oberliga Nord Hauptrunde