Lars Gerike neuer Assistenztrainer beim Herner EVU17-Trainer unterstützt Danny Albrecht

Danny Albrecht (links) und Lars Gerike arbeiten am Gysenberg künftig zusammen. (Foto: Herner EV)Danny Albrecht (links) und Lars Gerike arbeiten am Gysenberg künftig zusammen. (Foto: Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir waren schon länger auf der Suche nach einem geeigneten Kandidaten zur Unterstützung unseres Cheftrainers Danny Albrecht. Nun haben wir ihn in Lars Gerike gefunden. Die Aufgaben rund um die erste Mannschaft werden bei Spiel und Training immer vielfältiger, da ist eine zusätzliche und kontinuierliche Hilfe eine Erleichterung bei der täglichen Arbeit. Natürlich ist Danny Albrecht weiterhin der Cheftrainer, er hat weiterhin unser vollstes Vertrauen“, erläutert HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert.

„Es ist auch in meinem Sinne, dass ich diese zusätzliche kontinuierliche Unterstützung bekomme. Lars Gerike war als Spieler ein hervorragender Verteidiger, der kampfbetont durchaus auch körperliche Akzente setzen konnte. Er wird sich beim Training und beim Coaching schwerpunktmäßig um die Defensive kümmern“, sagt Danny Albrecht über seinen neuen Co-Trainer.

So ganz unbekannt dürfte Lars Gerike am Gysenberg sicherlich nicht sein. Als Spieler war er seit 1996 gleich dreimal bei Herner Mannschaften als Verteidiger aktiv und kam dabei insgesamt auf 162 Einsätze, zuletzt in der Saison 2010/11 beim jetzigen Herner EV. Der 43-jährige gebürtige Berliner stammt aus der Nachwuchsschmiede der Berliner Eisbären und kam im Seniorenbereich in 20 Jahren auf 766 Spiele. Seit Saisonbeginn arbeitet er bereits beim HEV als Trainer der U17-Mannschaft. Mit diesem Team ist er Tabellenführer in seiner Gruppe. Diese erfolgreiche Arbeit will er auch bis zum Saisonende fortführen.

Spielbetrieb soll auch in der Saison 2019/20 weitergehen
Harzer Falken stellen Insolvenzantrag

Wie die Harzer Falken auf ihre Facebook-Seite mitteilen, stellt der Oberligist aus Braunlage einen Insolvenzantrag. Der Verein will aber den Spielbetrieb aufrechterh...

Der erste Neue
Gianluca Balla wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Gianluca Balla ist der erste Neuzugang der Icefighters Leipzig für die Saison 2019/20. In der vergangenen Saison spielte der Stürmer für die Crocodiles Hamburg. ...

Eindeutiges 4:1 gegen Selb
Hannover Indians ziehen sich für drei Tage selbst aus dem Sumpf

​Das war knapp. Noch einmal so ein desaströses Defensivverhalten und die im März beginnende, fünfte Jahreszeit für Eishockeyfans am Pferdeturm hätte ein verheerendes...

Oberliga-Play-offs: Fünf Entscheidungen bereits gefallen
Der Norden entscheidet dritte Serienbegegnung mit 5:3 für sich

​Der Norden hat erstmals einen Spieltag im Play-off-Achtelfinale der Oberliga für sich entscheiden. In diesem Zug schafften die Saale Bulls Halle und der Herner EV b...

Jubel bei den Fans der Icefighters Leipzig
Hannes Albrecht hängt noch ein Jahr dran

​Es war vielleicht die Nachricht des Wochenendes. Am Samstagabend verabschiedeten sich die Icefighters Leipzig mit gut 300 Fans in die Sommerpause. Und die Feier im ...

Spiel drei in der Play-off-Serie gegen Regensburg
Herner EV nach zwei Siegen in guter Ausgangslage

​„Der dritte Sieg in den Play-offs ist immer der schwerste“, sagt Cheftrainer Danny Albrecht am Montagmorgen nach dem überaus erfolgreichen Wochenende des Herner EV ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!