Krefelder EV startet in die Vorbereitung startet U23-Oberligateam und U20 testen

Das U-23-Oberligateam des KEV. (Foto: Krefelder EV)Das U-23-Oberligateam des KEV. (Foto: Krefelder EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Los geht es bereits am Freitagabend: Um 19 Uhr trifft die neue U23 des Krefelder EV mit Cheftrainer Elmar Schmitz auf die Löwen aus Frankfurt. Der Zweitliga-Club absolvierte in der vergangenen Woche das zweite Trainingslager und war unter anderem am Donnerstag sogar mit der U23 des KEV 81 zum Special-Teams-Training gemeinsam auf dem Eis.

Wenn um 19 Uhr die Scheibe das erste Mal fällt, rechnet der KEV mit 400 bis 800 Zuschauern in der Rheinlandhalle und hofft natürlich auf rege Unterstützung. Die Gaststätte wird reanimiert, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt sein wird. „Wir freuen uns auf unseren Auftakt mit der neuen Truppe. Die ersten Wochen waren intensiv und gut und jetzt können wir endlich spielen“, so Elmar Schmitz, Sportvorstand und Headcoach der neuen Mannschaft.

Auch die U20 startet mit dem neuen Headcoach Robin Beckers, der dann sein Debüt für die älteste Krefelder Nachwuchsmannschaft an der Bande geben wird. Am Samstag trifft die Mannschaft auf die Schützlinge eines alten Bekannten: Boris Blank coacht die Iserlohn Roosters und wird mit seiner DNL um 15.30 Uhr den KEV in der Rheinlandhalle herausfordern. „Ich bin sehr gespannt auf die neue Spielzeit. Vieles ist für mich neu, aber die Mannschaft macht mir die Arbeit bisher sehr leicht und ich hoffe, dass wir uns im Sommer und den beiden Camp-Wochen gut vorbereitet haben“, sagt Robin Beckers.

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!