Krefeld und Hamm kommen zur EG Diez-LimburgHeimspiel-Doppelpack

Der EGDL stehen zwei Heimspiele bevor. (Foto: Nicole Baas/EG Diez-Limburg)Der EGDL stehen zwei Heimspiele bevor. (Foto: Nicole Baas/EG Diez-Limburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geplant war, dass der Rockets-Tross sich am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Herford aufmacht. Weil die Ice Dragons aber noch in Quarantäne bleiben müssen, wurde die Partie vorerst abgesagt und wird möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die Eisbären aus Hamm hätten eigentlich gegen die Tilburg Trappers gespielt, die Holländer mussten aber ebenfalls kurzfristig in Quarantäne. Also zog der Deutsche Eishockey-Bund das für nächsten Dienstag geplante Heimspiel der Rockets gegen die Eisbären vor – auf Sonntag, 17 Uhr.

Die Tabellenkonstellation macht deutlich, wie wichtig das Spiel am Freitagabend für beide Teams ist. Die Rockets können mit einem Heimsieg einen großen Schritt in Richtung Pre-Playoffs machen, die Krefelder brauchen hingegen dringend die Zähler, um sich in der Tabelle noch zu verbessern. Aktuell liegt Herford auf Rang zehn (Punkteschnitt 1), dicht gefolgt von Rostock und Krefeld (0,95). Alle drei Teams haben 39 Punkte auf dem Konto. Aufgrund der ungleichen Anzahl an absolvierten Spielen (durch diverse Corona-Quarantänen) zählen am Ende der Hauptrunde aber nicht die Anzahl der tatsächlichen Punkte, sondern der Durchschnitt, den ein Team an Punkten pro Spiel eingefahren hat.

„Krefeld ist ein gefährliches und junges Team“, sagt EGDL-Trainer Marius Riedel. „Ich finde das dortige Projekt sehr interessant und eigentlich auch genau richtig für diese Liga. Es wird in jedem Fall nicht leicht werden gegen eine Mannschaft, die wie wir in der Regel mit vier Reihen spielt.“ Der KEV hat in den letzten zehn Partien nur vier Punkte eingefahren, zuletzt aber gab es am Dienstagabend einen Sieg nach Penaltyschießen gegen Erfurt.

Am Sonntag dann folgt das Wiedersehen mit den Hammer Eisbären. Die kamen unter der Woche ersatzgeschwächt am Diezer Heckenweg mit 1:6 unter die Räder – es war der deutlichste Saisonsieg der Rockets. Die wollen am Sonntag nachlegen gegen eine vermutlich erneut sehr passiv eingestellte Hammer Mannschaft. „Unser Ziel ist klar: Wir wollen am Wochenende zwei Siege einfahren“, sagt Riedel, der unter anderem auf Kapitän Kevin Lavallee verzichten muss.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

AufstiegsplayOffs zur DEL2