Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert Becker und Elten bleiben

Nils Elten bleibt am Gysenberg. (Foto: Max Schneider/Herner EV)Nils Elten bleibt am Gysenberg. (Foto: Max Schneider/Herner EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir arbeiten mit der Organisation der Roosters seit Jahren sehr eng und vertrauensvoll zusammen. Es passt einfach“, freut sich HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert über die Verlängerung der Kooperation.

Dem kann Christian Hommel nur zustimmen: „Wir freuen uns sehr über die Verlängerung der Zusammenarbeit. Der Herner EV bietet professionelle Rahmenbedingungen, die für die Entwicklung unserer jungen Spieler äußerst förderlich sind.“

„Trotz der erneut widrigen Umstände in der letzten Saison konnten Nils Elten und Finn Becker den nächsten Schritt machen. Daher ist es die logische Konsequenz, dass wir diesen richtigen und wichtigen Weg mit allen Beteiligten gemeinsam weitergehen wollen“, sagt der Geschäftsführer der Roosters.

Wie bereits in der abgelaufenen Saison werden deshalb die beiden Youngster Finn Becker und Nils Elten wieder mit einer Förderlizenz für Herne auflaufen.

„Nils hat in den letzten beiden Jahren eine tolle Entwicklung genommen. Ich bin mir sicher, dass er in der kommenden Saison den nächsten Schritt machen wird und bei uns eine Führungsrolle übernimmt“, sagt Danny Albrecht. Nils Elten wird sich ab dem kommenden Wochenende zudem beim U20-Lehrgang für eine Teilnahme an der WM in Kanada empfehlen können. Danny Albrecht wird sich dies genau ansehen, denn der HEV-Coach fungiert als Assistenz-Coach von Tobias Abstreiter.

Auch Finn Becker geht 2022/23 in seine zweite Spielzeit am Gysenberg. Der talentierte Keeper musste aus verschiedenen Gründen immer wieder zwischen Iserlohn und Herne pendeln, so dass er bei keinem Team längerfristig vor Ort war. „Er ist ein großer Keeper, der für sein Alter schon sehr ruhig ist. Wenn er im Sommer gut arbeitet und er nächste Saison, wie geplant, fast immer bei uns ist, wird er Björn Linda entlasten. Dann wird er sich auch super weiterentwickeln und die nötige Spielpraxis bekommen“, sagt Danny Albrecht.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Oberliga Nord Hauptrunde