Knappe Niederlage und KantersiegWeser Stars Bremen

Knappe Niederlage und KantersiegKnappe Niederlage und Kantersieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Auftakt bildete die Partie beim Hamburger SV. Hier traf man auf einen spielerisch stark auftrumpfenden Gastgeber. Nach fünf Trainingseinheiten auf Eis, fehlte es zwar noch an der Feinabstimmung, doch zeigte gerade die Abwehr eine ansprechende Leistung. Der HSV siegte schlussendlich mit 2:1, was auch dem Spielverlauf entsprach. Marc Meinhardt erzielte den Bremer Treffer.

Einen Tag später gastierte der Regionalligist Salzgitter Icefighters im Paradice. Knapp 100 Zuschauer besuchten bei schönsten spätsommerlichen Temperaturen diese Partie. Die Weser Stars ohne Marc Meinhardt und Ales Jurzik brauchten knapp fünf Minuten um den Torreigen zu eröffnen. Danach entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor mit vereinzelten Angriffen der Gäste. Ein Klassenunterschied wurde spätestens ab dem zweiten Drittel sichtbar. Trotzdem ließen sich die Gäste nicht hängen und spielten im Rahmen ihrer Möglichkeiten mit. Letztlich schossen die Weser Stars insgesamt 18 Tore und blieben ohne Gegentreffer. Es trafen Igor Schön (6), Tim Maier (5), Christian Priem, Maximilian Pohl (je 2), David Bartholomä, Markus Münchberg  und Darian Wellmann.

Am kommenden Sonntag reist die Mannschaft von Trainer Sergej Jaschin zum Rückspiel in die Stahlstadt.

Herner EV gewinnt im Penaltyschießen
Rockets präsentieren sich auch in Herne stark

Zufriedene Gesichter bei der EG Diez-Limburg auch nach dem zweiten Vergleich mit dem etablierten Oberligisten Herner EV: Die Rockets ließen sich auf fremdem Eis auch...

„Auf und Ab“ im Team der EXA IceFighters Leipzig
IceFighters Leipzig: Raaf-Effertz beendet seine Karriere, Slanina kommt

Als wären die letzten Wochen und Monate nicht aufregend genug für die IceFighters Leipzig gewesen, tauchen jetzt immer wieder neue Themen in der Kaderplanung auf....

1:11-Niederlage zum Testspielauftrag beim Zweitligisten
Ice Dragons bei den Kassel Huskies deutlich unterlegen

Endlich wieder Eiszeit – der Herforder Eishockey Verein ist mit einem Geister-Testspiel vor leeren Zuschauerrängen beim DEL2-Ligisten und Kooperationspartner Kassel ...

Saisonstart planmäßig am 06.11.2020 - Finalserie am 30.04.2021
DEB gibt Oberliga-Spielpläne bekannt

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) hat die Spielpläne für die kommende Saison 2020/21 in den Oberligen der Staffeln Nord und Süd fertiggestellt. In Abstimmung mi...

HEV verpflichtet weiteren Stürmer
Ralf Rinke wird ein Ice Dragon

Der Herforder Eishockey Verein hat mit Ralf Rinke einen weiteren Spieler für die Offensive verpflichtet. Der 27jährige Deutsch-Lette wechselt vom Oberliga-Konkurrent...

Neuling unterliegt mit 1:4
Rockets verlieren Testspiel gegen Herner EV

​Der nächste Test ist gespielt, die nächsten Erfahrungen sind gesammelt: Auch beim Heimspiel gegen den etablierten Nord-Oberligisten Herner EV konnte Aufsteiger EG D...

Ankunft am Montag
Mario Trabucco spielt erneut für die Hannover Scorpions

​Am Montag wird er voraussichtlich in der Region landen, nachdem er aus Amerika über London nach Hannover geflogen ist: Mario Trabucco wird auch weiterhin für den Ob...

Testspiel der Rockets
EG Diez-Limburg empfängt Herne am Sonntag

​Viele Wochen harter Arbeit liegen hinter der EG Diez-Limburg, die nach dem Aufstieg in die Oberliga Nord nicht nur an den sportlichen Themen zu arbeiten hatte. Weil...