Kevin Piehler bleibt den Rostock Piranhas treuSeit eineinhalb Jahren beim REC

Kevin Piehler bleibt bei den Rostock Piranhas. (Foto: Verein)Kevin Piehler bleibt bei den Rostock Piranhas. (Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Piehler kam in der vorletzten Saison im Winter aus Leipzig an die Ostseeküste und wusste in nur 14 Spielen zu überzeugen. Auch in der vergangenen Saison hat Piehler alle Erwartungen erfüllt und als unermüdlicher Arbeiter in 40 Spielen 27 Punkte gesammelt. 83 Strafminuten belegen dann auch, wie hart das ein oder andere Mal gearbeitet werden musste.

Der Vorstand hatte daher ein großes Interesse an einer Weiterverpflichtung von Kevin Piehler. Aber auch Piehler selbst war an einer Vertragsverlängerung sehr interessiert und sagt: „Zum einen bleibe ich gerne in Rostock, da meine Freundin und ich uns hier sehr wohl fühlen. Auch bin ich überzeugt, dass wir diese Saison mit der Mannschaft ein gutes Ziel erreichen können.“

Klares 7:1 vor 2435 Zuschauern
Tilburg Trappers auch für die Hannover Indians eine Nummer zu groß

​Da das Spiel der Icefighters Leipzig gegen die Harzer Falken aus Baugründen ausfiel und die Saale Bulls Halle spielfrei waren, zeigten heute Abend nur zehn Vereine ...

Rostock gewinnt mit 4:3
Crocodiles Hamburg verspielen Führung gegen Piranhas

​Die Crocodiles Hamburg haben am Sonntagnachmittag das Heimspiel gegen die Rostock Piranhas mit 3:4 (2:0, 0:1, 1:3) verloren. ...

EV Duisburg führte mit 3:1 und 4:3
Packendes Ruhrderby geht an den Herner EV

​Der Herner EV konnte sich am Sonntagabend in der heimischen Hannibal-Arena in einer kämpferisch geprägten Partie mit 6:5 (3:3, 0:1, 3:1) gegen die Füchse Duisburg d...

Ein Gegentreffer in Überzahl leitete die Niederlage ein
Preussen verlieren gegen die Saale Bulls im zweiten Drittel

​In einer zweikampfbetonten Partie ging der ECC Preussen Berlin am Freitag in der Eishalle am Glockenturm gegen die Saale Bulls Halle erneut als Verlierer vom Eis. F...

6:0 gegen die Icefighters
Moskitos Essen machen kurzen Prozess mit Leipzig

​In den Pressekonferenzen nach den Spielen der Wohnbau Moskitos Essen gehört das erste Wort – wie auch andernorts – immer dem Gästetrainer. So auch am Freitag, nach ...

Spielfreie Tilburger haben immer noch sieben Punkte Vorsprung
Platz zwei: Hannover Indians ziehen an Scorpions vorbei

​Endlich bewegt sich nach dem langweiligen letzten Sonntag wieder etwas in der Tabelle der Oberliga Nord. Der Zweite aus Mellendorf, die Hannover Scorpions, ließ sic...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!